WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003003922) BLUTENTNAHMESPRITZE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/003922    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2002/006413
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2003 Internationales Anmeldedatum: 12.06.2002
IPC:
A61B 5/15 (2006.01)
Anmelder: BÜTTNER, Klaus [DE/DE]; (DE)
Erfinder: BÜTTNER, Klaus; (DE)
Vertreter: GLAESER, Joachim; Diehl, Glaeser, Hiltl & Partner, Königstr. 28, 22767 Hamburg (DE)
Prioritätsdaten:
201 10 872.0 30.06.2001 DE
Titel (DE) BLUTENTNAHMESPRITZE
(EN) BLOOD SAMPLE SYRINGE
(FR) SERINGUE DE PRELEVEMENT DE SANG
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf eine Blutentnahmespritze, die einen über eine Hohlnadel zugänglichen zylindrischen Blutaufnahmeraum mit einem darin bewegbaren Kolben mit einem sich nach außen erstreckenden Stempel aufweist. Der Stempel ist benachbart zum Kolben mit einer Sollbruchstelle ausgebildet, um den Stempel zu zerlegen in einen abnehmbaren Teil und einen mit dem Kolben fest verbundenen Teil. Der Kolben ist mit einer Membran oder einer Durchstichstelle für eine Serumentnahmenadel ausgebildet. An der Sollbruchstelle ist ein Zugangskanal für Serumentnahmenadel ausgebildet, der sich zur Durchstichstelle erstreckt.
(EN)The invention relates to a blood sample syringe comprising a cylindrical blood receiving chamber accessible via a hollow needle and a piston movable therein having a plunger extending outward. The plunger is next to the piston and has a break-off site with the purpose of dismantling the plunger into a removable part and a part affixed to the piston. The plunger is configured with a membrane or a perforation point for a serum extraction needle. An access canal for the serum extraction needle extending towards the perforation point is configured in the break-off site.
(FR)Seringue de prélèvement de sang qui comporte une chambre de réception de sang cylindrique accessible via une aiguille creuse et qui contient un piston mobile doté d'une tige qui s'étend vers l'extérieur. La tige est comporte, à proximité du piston, un site de rupture permettant de séparer ladite tige en une partie séparable et en une partie reliée à demeure au piston. Le piston est pourvu d'une membrane ou d'un site de perforation pour une aiguille de prélèvement de sérum. Le site de rupture comporte un canal d'accès pour l'aiguille de prélèvement de sérum, qui s'étend jusqu'au site de perforation.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)