Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2003002280) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG DER RAUMGEOMETTRIE EINES GEBOGENEN STRANGPROFILS

Pub. No.:    WO/2003/002280    International Application No.:    PCT/EP2002/007121
Publication Date: 09.01.2003 International Filing Date: 27.06.2002
IPC: B21D 7/14
B21D 9/14
Applicants: FRAUNHOFER GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E. V.
WARNEMÜNDE, Ralf
BERNDT, Dirk
Inventors: WARNEMÜNDE, Ralf
BERNDT, Dirk
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG DER RAUMGEOMETTRIE EINES GEBOGENEN STRANGPROFILS
Abstract:
Beschrieben wird ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur Ermittlung der Raumgeometrie eines gebogenen Strangprofils, das im Bereich längs einer ersten geradlinigen Mittelachse (A) des Strangprofils in einer Zuführ- und Fixiereinheit gehalten und mittels einer Biegevorrichtung um einen vorgebbaren Biegewinkels α derart gebogen wird, dass an einer Seite eines durch die Biegung hervogerufenen gebogenen Bereiches des Strangprofils der Bereich der ersten geradliningen Mittelachse (A) und an der gegenüberliegenden Seite ein Bereich mit einer zweiten geradlinigen Mittelachse (B) anschließen. Ferner wird eine entsprechende Biegevorrichtung beschrieben. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die räumliche Lage der zweiten geradlinigen Mittelachse (B) relativ zur bekannten räumlichen Lage der ersten geradlinigen Mittelachse (A) des Strangprofils ermittelt wird, während das Strangprofil von der Zuführ-und Fixiereinheit raumfest gehalten und der gebogene Bereich des Strangprofils von der Biegevorrichtung freigegeben wird, und dass der Biegewinkel α durch Schnittbildung beider Achsen (A) und (B) ermittelt wird.