WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003001961) KABELAUSZIEHÖFFNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/001961    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2002/006600
Veröffentlichungsdatum: 09.01.2003 Internationales Anmeldedatum: 14.06.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    29.01.2003    
IPC:
A47L 9/26 (2006.01)
Anmelder: BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Carl-Wery-Strasse 34, 81739 München (DE) (For All Designated States Except US).
BOTT, Erich [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KEMMERZELL, Wolfgang [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BOTT, Erich; (DE).
KEMMERZELL, Wolfgang; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH; Carl-Wery-Strasse 34, 81739 München (DE)
Prioritätsdaten:
101 31 694.1 29.06.2001 DE
Titel (DE) KABELAUSZIEHÖFFNUNG
(EN) CABLE-PULL OPENING
(FR) OUVERTURE POUR TRACTION DE CABLE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Durch die Erfindung wird ein Staubsauger mit einer Gehäusekappe (1) geschaffen, bei dem ein Stecker (4) an einem Kabel (3) bei der Montage durch eine große Öffnung (20) von innen durchgesteckt wird, wobei das Kabel (3) während des Montagevorgangs nach dem Durchstecken des Steckers (4) durch einen schmalen Schlitz (21) in einen Kabellaufbereich (22) gezogen wird. Der Kabellaufbereich (22) ist dabei so gestaltet, dass der Stecker (4) an der Gehäusekappe (1) anschlägt. Die Öffnung (20) wird bei der Montage der Gehäusekappe (1) auf ein Unterteil des Staubsaugers durch ein bereits in dem Unterteil montiertes Bauteil, wie das Bedienungselement verschlossen. Dabei übernimmt dieses Bauteil auch die Zusatzfunktion, die Gehäusekappe (1) zu verschließen. Durch diese Konstruktion wird der Einsatz eines separaten Verschlussteils für die Öffnung (20) nach der Montage des Kabels (3) und des Steckers (4) vermieden.
(EN)The invention relates to a vacuum cleaner which is provided with a housing cover (1) wherein a plug (4) on a cable (3) is pulled from the inside through a large opening (20) during assembly. During the assembly process, the cable (3) is pulled through a narrow slit (21) into a cable run area after the plug has been pulled through. The cable run area (22) is formed in such a way that the plug (4) knocks against the housing cover (1). During assembly of the housing cover (1), the opening (20) is sealed on a lower part of the vacuum cleaner by a component which is already mounted in said lower part, like the operating element, whereby said component performs the additional function of sealing the housing cover (1). Said construction dispenses with the need to use a separate closing part for the opening (20) once the cable (3) and plug (4) have been assembled. .
(FR)La présente invention concerne un aspirateur qui comporte un couvercle (1) de boîtier dans lequel est ménagée une grande ouverture (20) par laquelle une prise (4) située sur un câble (3) est passée depuis l'intérieur lors du montage. Pendant le processus de montage, après le passage de la prise (4) par l'ouverture, le câble (3) est tiré à travers une fente étroite (21) jusqu'à une zone de passage (22) de câble. Ladite zone de passage (22) de câble est ainsi conçue que la prise (4) bute contre le couvercle (1) de boîtier. Lors du montage du couvercle (1) de boîtier sur une partie inférieure de l'aspirateur, l'ouverture (20) est fermée par une pièce structurale, en tant qu'élément fonctionnel, déjà montée sur la partie inférieure, ladite partie structurale ayant également la fonction supplémentaire de verrouiller le couvercle (1) de boîtier. La présente construction permet d'éviter l'utilisation d'un élément de fermeture séparé pour l'ouverture (20) après le montage du câble (3) et de la prise (4).
Designierte Staaten: CN, CZ, PL, SI, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)