Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2002075344) HALBLEITERELEMENT MIT EINEM SEMIMAGNETISCHEN KONTAKT

Pub. No.:    WO/2002/075344    International Application No.:    PCT/DE2002/000989
Publication Date: 26.09.2002 International Filing Date: 19.03.2002
IPC: G01R 33/09
Applicants: INFINEON TECHNOLOGIES AG
MOLENKAMP, Laurens
SCHMIDT, Georg
Inventors: MOLENKAMP, Laurens
SCHMIDT, Georg
Title: HALBLEITERELEMENT MIT EINEM SEMIMAGNETISCHEN KONTAKT
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein magnetoresistives Halbleiterelement, umfassend einen ersten Kontakt 1 und einen zweiten Kontakt 3, sowie eine zwischen erstem und zweitem Kontakt angeordnete Schicht 2 eines nicht magnetischen Halbleiters, wobei der erste Kontakt 1 aus einem semimagnetischen Material besteht. Als semimagnetisches Material werden stark paramagnetische Materialien verwendet, deren Elektronenspins ohne eine Wirkung eines äußeren Magnetfeldes keine Vorzugsrichtung aufweisen. Unter Einwirkung eines äußeren Magnetfeldes werden die Elektronen im ersten Kontakt 1 spinpolarisiert. Hierdurch kommt es bei Anlegen einer Spannung zur Injektion spinpolarisierter Elektronen in den nichtmagnetischen Halbleiter 2. Dadurch kann im nichtmagnetischen Halbleiter nur noch einer der Spinkanäle für den Transport der Ladungsträger verwendet werden, so dass ein positiver magnetoresistiver Effekt erhalten wird.