WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2002070204) EINRICHTUNG ZUM EINSPEISEN VON STRAHLMITTEL IN EIN SCHLEUDERRAD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2002/070204    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2002/002217
Veröffentlichungsdatum: 12.09.2002 Internationales Anmeldedatum: 28.02.2002
IPC:
B24C 5/06 (2006.01)
Anmelder: WADEPHUL, Jost [DE/DE]; (DE)
Erfinder: WADEPHUL, Jost; (DE)
Vertreter: LIEBELT, Rolf; Ballindamm 15 20095 Hamburg (DE)
Prioritätsdaten:
201 03 842.0 05.03.2001 DE
Titel (DE) EINRICHTUNG ZUM EINSPEISEN VON STRAHLMITTEL IN EIN SCHLEUDERRAD
(EN) DEVICE FOR FEEDING BLASTING SHOTS INTO A CENTRIFUGAL WHEEL
(FR) DISPOSITIF POUR ACHEMINER UN AGENT DE SABLAGE DANS UNE ROUE CENTRIFUGE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einer Einrichtung zum Einspeisen von Strahlmittel über eine Zuleitung 3 in den Zentralbereich des Schleuderrades 1 einer Strahlanlage, wobei im Zentralbereich eine Zuteilhülse 7 mit einer Zuteilöffnung 8 vorgesehen ist und in der Zuteilhülse 7 zusammen mit dem Schleuderrad 1 ein Impeller 9 mit Entladeöffnungen 11 rotiert, in den das zu beschleunigende Strahlmittel in Axialrichtung eintritt, mündet die Zuleitung 3 für das Strahlmittel in den Impeller 9 und weist eine rinnenförmige Zunge 10 auf, die im Bereich der Zuteilöffnung 8 in den Impeller 9 hineinragt.
(EN)The invention relates to a device for feeding blasting shots into the central area of a centrifugal wheel (1) in a shot blasting system via a feed pipe (3), whereby a distributing bushing (7) comprising a distributing opening (8) is provided in the central region thereof. An impeller (9) comprising discharge openings (11) rotates in the distributing bushing (7) together with the centrifugal wheel (1), wherein the shots which are to be accelerated enter in an axial direction, the feed pipe (3) for the shots discharges into the impeller (9) and is provided with a ring-shaped tongue (10) which protrudes into the impeller (9) in the region of the distributing opening (8).
(FR)L'invention concerne un dispositif pour acheminer un agent de sablage par l'intermédiaire d'une conduite d'alimentation (3) dans la zone centrale de la roue centrifuge (1) d'une installation de sablage. Une douille de dosage (7) comportant une ouverture de dosage (8) est prévue dans la zone centrale. Dans cette douille de dosage (7), un rotor (9) comportant des ouvertures de décharge (11) tourne avec la roue centrifugeuse (1), l'agent de sablage à accélérer pénétrant dans ce rotor dans le sens axial. La conduite d'alimentation (3) pour l'agent de sablage débouche dans le rotor et présente une languette annulaire (10) qui fait saillie au niveau de l'ouverture de dosage (8) dans le rotor (9).
Designierte Staaten: CA, CN, CZ, HR, JP, PL, RU, SI, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)