Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002043050) ZUGANGSSTEUERANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ZUGANGSSTEUERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/043050 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/013609
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 22.11.2001
IPC:
G07C 9/00 (2006.01)
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
9
Individuelle Registriervorrichtungen an Ein- und Ausgängen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
NIEMÖLLER, Meinrad [DE/DE]; DE (UsOnly)
VOGL, Reinhart [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
NIEMÖLLER, Meinrad; DE
VOGL, Reinhart; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
00125914.227.11.2000EP
Titel (DE) ZUGANGSSTEUERANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR ZUGANGSSTEUERUNG
(EN) ACCESS CONTROL ARRANGEMENT AND METHOD FOR ACCESS CONTROL
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE DE COMMANDE D'ACCES
Zusammenfassung:
(DE) Sprachgesteuerte Zugangssteueranordnung (1) mit mindestens einem Zugangssteuergerät (3', 5', 7', 9') zur Freigabe oder Sperrung eines Zuganges, insbesondere zu einem abgegrenzten Raumbereich (7, 9), technischen Gerät (3, 5) oder Daten- oder Telekommunikationsnetz, und einer mit dem Zugangssteuergerät über eine, insbesondere drahtlose, Nachrichtenverbindung verbundenen mobilen Spracheingabeeinheit (11).
(EN) Voice activated access control arrangement (1), comprising at least one access control device (3', 5', 7', 9'), for the opening or closing of an access, in particular to a demarcated space (7, 9), technical equipment (3, 5), or data or telecommunication network and a mobile speech input unit (11), connect to the access control unit by means of an, in particular wireless, communication link.
(FR) L'invention concerne un dispositif de commande d'accès vocale (1) comprenant au moins un appareil de commande d'accès (3', 5', 7', 9') servant à libérer ou à bloquer un accès, en particulier l'accès à une zone délimitée (7, 9), à un appareil technique (3, 5) ou à un réseau de transmission de données ou de télécommunication. Ce dispositif de commande d'accès comprend également une unité d'entrée vocale (11) mobile qui est reliée à l'appareil de commande d'accès par une liaison de télécommunication, en particulier sans fil.
front page image
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1209663EP1342229US20030004726