Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042712) MODULSYSTEM ZUR ERSTELLUNG EINER INDUSTRIEANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042712 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/013284
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 16.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 21.06.2002
IPC:
F01K 13/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
13
Allgemeine Auslegung oder allgemeine Methoden zum Betrieb einer vollständigen Dampfkraftanlage
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
DIRAUF, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
KIEFER, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
LEUZE, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
MADL, Peter [AT/DE]; DE (UsOnly)
ROSENKRANZ, Jens [DE/DE]; DE (UsOnly)
VORTMEYER, Nicolas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DIRAUF, Peter; DE
KIEFER, Wolfgang; DE
LEUZE, Andreas; DE
MADL, Peter; DE
ROSENKRANZ, Jens; DE
VORTMEYER, Nicolas; DE
Prioritätsdaten:
00125819.324.11.2000EP
Titel (DE) MODULSYSTEM ZUR ERSTELLUNG EINER INDUSTRIEANLAGE
(EN) MODULAR SYSTEM FOR CONSTRUCTING AN INDUSTRIAL INSTALLATION
(FR) SYSTEME MODULAIRE PERMETTANT D'ETABLIR UNE INSTALLATION INDUSTRIELLE
Zusammenfassung:
(DE) Eine Industrieanlage (1), beispielsweise ein Industriekraft-werk, mit einer Mehrzahl von hinsichtlich ihrer Dimensionie-rung an einen vorgebbaren Auslegungsparameter angepaßten Funktionsaggregaten soll mit einem besonders gering gehalte-nen Auslegungs- und Planungsaufwand erstellbar sein. Ein dazu vorgesehenes Modulsystem umfaßt erfindungsgemäß eine Anzahl von Modulkomponenten (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60), von denen jede funktionsspezifisch zusammengefaßt jeweils eine Anzahl der Funktionsaggregate umfaßt, wobei jede Modulkomponente (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60) unabhängig vom Auslegungsparameter standardisiert dimensioniert ist.
(EN) The aim of the invention is to construct an industrial installation (1), for example an industrial power plant, comprising a large number of functional units with dimensions that have been proportioned in accordance with a predeterminable design parameter, using a minimum of design and planning resources. To achieve this, an inventive modular system comprises a number of modular components (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60), each of which contains a number of functional units, which are grouped according to their function, each modular component (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60) having standard dimensions that are independent of the design parameter.
(FR) Installation industrielle (1), par exemple centrale électrique, dotée d'une pluralité d'unités fonctionnelles adaptées, pour ce qui est de leurs dimensions, à un paramètre de capacité prédéterminé, qui peut être établie sur la base d'une conception et d'une planification particulièrement minimes. Un système modulaire prévu à cet effet comporte selon la présente invention un certain nombre de composants modulaires (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60) dont chacun englobe un certain nombre d'unités fonctionnelles regroupées spécifiquement sur la base de leurs fonctions, chaque composant modulaire (2, 10, 20, 30, 40, 50, 60) présentant des dimensions standardisées, indépendamment du paramètre de capacité.
front page image
Designierte Staaten: CN, IN, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1336075JP2004527679US20040055225CN1474931