Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042648) LUDV-STEUERANORDNUNG MIT EINER VENTILANORDNUNG ZUR BEGRENZUNG DES LASTDRUCKES IN DER LASTMELDELEITUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042648 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2001/003382
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 05.09.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 21.06.2002
IPC:
F15B 11/028 (2006.01) ,F15B 11/16 (2006.01) ,F15B 13/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Servomotorsysteme ohne Nachlaufsteuerung
02
mit besonderen Merkmalen in Bezug auf das Steuern oder Regeln der Geschwindigkeit oder der Stellkraft eines Ausgangsgliedes
028
auf das Steuern oder Regeln der Stellkraft
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Servomotorsysteme ohne Nachlaufsteuerung
16
mit mehreren Servomotoren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Einzelheiten von Servomotorsystemen
02
Ausbildung von Strömungsmittelverteil- oder -zuführvorrichtungen für die Steuerung oder Regelung von Servomotoren
04
für einen einzigen Servomotor
Anmelder:
BOSCH REXROTH AG [DE/DE]; Heidehofstrasse 31 70184 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
LEVERMANN, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LEVERMANN, Andreas; DE
Vertreter:
WINTER BRANDL FURNISS HÜBNER RÖSS KAISER POLTE; Partnerschaft Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Bavariaring 10 80336 München , DE
Prioritätsdaten:
100 58 032.723.11.2000DE
Titel (DE) LUDV-STEUERANORDNUNG MIT EINER VENTILANORDNUNG ZUR BEGRENZUNG DES LASTDRUCKES IN DER LASTMELDELEITUNG
(EN) LOAD INDEPENDENT FLOW DISTRIBUTION CONTROL ARRANGEMENT WITH A VALVE ARRANGEMENT FOR LIMITING THE LOAD PRESSURE IN THE LOAD REPEATER LINE
(FR) SYSTEME DE COMMANDE A REPARTITION DU DEBIT INDEPENDANTE DE LA CHARGE, MUNI D'UN SYSTEME DE SOUPAPES POUR LIMITER LA PRESSION DE LA CHARGE DANS LA CONDUITE DE SIGNALISATION DE CHARGE
Zusammenfassung:
(DE) Offenbart ist eine LUDV-Steueranordnung für zumindest zwei hydraulische Verbraucher, mit einer Verstellpumpe, deren Einstellung in Abhängigkeit von einem in einer Lastmeldeleitung anliegenden Verbraucher-Lastdruck veränderbar ist, wobei jedem Verbraucher eine Zumessblende mit nachgeschalteter Druckwaage zugeordnet ist. Bei Überschreiten eines Grenzlastdruckes an einem Verbraucher wird mittels einer Grenzlastdruckes an einem Verbraucher wird mittels einer erfindungsgemässen Ventilanordnung eine in Schliessrichtung wirksame Seite des diesem Verbraucher zugeordneten vollständig aufgesteuerten Regelkolbens der Druckwaage mit dem Lastdruck des nächsten lastniedrigeren Verbrauchers beaufschlagt.
(EN) A load independent flow distribution control arrangement for at least two hydraulic users is disclosed, with an adjuster pump, the setting of which is altered depending upon a user load pressure in a repeater line, each user being provided with a proportioning diaphragm with a serial pressure equaliser. Should a load pressure limit for a user be exceeded, the side of the completely pilot-open regulator piston in the pressure equaliser, acting in the closing direction and corresponding to said user, is fed the pressure of the next lowest load user, by means of the above valve arrangement.
(FR) L'invention concerne un système de commande à répartition du débit indépendante de la charge pour au moins deux consommateurs hydrauliques, qui comprend une pompe à cylindrée variable dont l'ajustement peut être modulé en fonction d'une pression de charge des consommateurs régnant dans une conduite de signalisation de charge. Un obturateur de dosage muni d'une balance de pression montée en aval est associé à chaque consommateur. En cas de dépassement d'une charge limite au niveau d'un consommateur, une face active, dans le sens de fermeture, du piston de régulation de la balance de pression entièrement régulé, associé audit consommateur, est sollicitée à l'aide d'un système de soupapes selon l'invention, par la pression de charge du consommateur à charge réduite qui suit.
front page image
Designierte Staaten: JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)