Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042547) FASERN UND TEXTILE FLÄCHENGEBILDE MIT FLUORHALTIGER HYDROPHOBAUSRÜSTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DERSELBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042547 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/013486
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 21.11.2001
IPC:
D06M 13/398 (2006.01) ,D06M 15/277 (2006.01) ,D06M 23/10 (2006.01)
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
13
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit nicht makromolekularen organischen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
322
mit Verbindungen, die Stickstoff enthalten
395
Isocyanate
398
Fluoratome enthaltend
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
15
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit makromolekularen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
19
mit synthetischen makromolekularen Verbindungen
21
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
263
von ungesättigten Carbonsäuren; deren Salzen oder deren Estern
277
Fluor enthaltend
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
23
Behandlung von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial, gekennzeichnet durch das Verfahren
10
Verfahren, bei denen das Behandlungsmittel in organischen Lösungsmitteln gelöst oder dispergiert ist; Verfahren zur Rückgewinnung der organischen Lösungsmittel hieraus
Anmelder:
NANOGATE TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Eschberger Weg 18 66121 Saarbrücken, DE (AllExceptUS)
MÖLLER, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
LOCHHAAS, Helmut [DE/DE]; DE (UsOnly)
ELLMANN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
BERGER, Thorleif [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MÖLLER, Martin; DE
LOCHHAAS, Helmut; DE
ELLMANN, Jürgen; DE
BERGER, Thorleif; DE
Vertreter:
PIETRUK, Claus, Peter; Heinrich-Lilienfein-Weg 5 76229 Karlsruhe, DE
Prioritätsdaten:
100 57 840.322.11.2000DE
Titel (DE) FASERN UND TEXTILE FLÄCHENGEBILDE MIT FLUORHALTIGER HYDROPHOBAUSRÜSTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DERSELBEN
(EN) FIBERS AND TEXTILE CONSTRUCTION COMPRISING A FLUORINE-CONTAINING WATER-REPELLENT FINISH, AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) FIBRES ET FORMATION DE SURFACE TEXTILE COMPORTANT UN APPRET HYDROPHOBE A TENEUR EN FLUOR, ET PROCEDE DE REALISATION DE CELLES-CI
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Faser mit hydrophober Ausrüstung. Hierbei ist vorgesehen, daß die Ausrüstung Reaktionsprodukte von mindestens einem Fluor enthaltenden Isocyanat mit reaktiven Gruppen auf der Oberfläche der Faser oder Polymerisationsprodukte von Flour enthaltenden Acryl- und/oder Methacrylsäureestern enthält.
(EN) The invention relates to a fiber comprising a water-repellent finish. To this end, the invention provides that the finish contains reaction products of at least one fluorine-containing isocyanate having reactive groups on the surface of the fiber or contains polymerization products of fluorine-containing acrylic acid esters and/or methacrylic acid esters.
(FR) La présente invention concerne une fibre comportant un apprêt hydrophobe. Selon l'invention, l'apprêt comprend les produits réactionnels d'au moins un isocyanate à teneur en fluor avec des groupes réactifs sur la surface de la fibre.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
AU2002217046