Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042532) VERFAHREN ZUR CARBONISIERUNG EINES ZUMINDEST EINGEFESTEN, TEXTILEN FLÄCHENGEBILDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042532 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/008449
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 21.07.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 23.04.2002
IPC:
D01F 9/12 (2006.01) ,D01F 9/22 (2006.01)
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
F
Chemische Gesichtspunkte bei der Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
9
Künstliche Fäden oder dgl. aus anderen Stoffen; deren Herstellung; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
08
aus anorganischen Stoffen
12
Kohlenstoff-Filamente; für ihre Herstellung speziell geeignete Vorrichtungen
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
F
Chemische Gesichtspunkte bei der Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
9
Künstliche Fäden oder dgl. aus anderen Stoffen; deren Herstellung; für die Herstellung von Kohlenstoff-Filamenten speziell geeignete Vorrichtungen
08
aus anorganischen Stoffen
12
Kohlenstoff-Filamente; für ihre Herstellung speziell geeignete Vorrichtungen
14
durch Zersetzung organischer Filamente
20
aus Polyaddukten, Polykondensaten oder Polymerisaten
21
aus makromolekularen Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
22
aus Polyacrylnitrilen
Anmelder:
CARL FREUDENBERG KG [DE/DE]; Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim, DE (AllExceptUS)
SEVERICH, Birgit [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHÖPPING, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SEVERICH, Birgit; DE
SCHÖPPING, Gerhard; DE
Prioritätsdaten:
100 57 868.321.11.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR CARBONISIERUNG EINES ZUMINDEST EINGEFESTEN, TEXTILEN FLÄCHENGEBILDES
(EN) METHOD FOR THE CARBONIZATION OF AN AT LEAST INHERENTLY STABLE TWO-DIMENSIONAL TEXTILE STRUCTURE
(FR) PROCEDE POUR CARBONISER UNE STRUCTURE TEXTILE PLANE AU MOINS A STABILITE INHERENTE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Carbonisierung eines zumindest eigenfesten, textilen Flächengebildes, bei dem preoxidierte oder ein Gemisch aus preoxidierten und nichtoxidierten Fasern zu einem Flächengebilde zusammengeführt und verfestigt sind, wobei das Flächengebilde unter Zutritt von Luft mittels eines Laserstrahls zeilenförmig oder spaltenförmig auf Temperaturen zwischen 600 °C und 900 °C erwärmt wird und die Erwärmung mit zunehmenden Prozessleistungen erfolgt.
(EN) The invention relates to a method for the carbonization of an at least inherently stable two-dimensional textile structure, according to which preoxidized fibers or a mixture of preoxidized and non-oxidized fibers is combined to give a two-dimensional structure and is solidified. Said two-dimensional structure is heated up to temperatures ranging from 600 °C to 900 °C line by line or column by column by means of a laser beam and while supplying air, and the temperature increases as the process output increases.
(FR) La présente invention concerne un procédé pour carboniser une structure textile plane au moins à stabilité inhérente. Selon ce procédé, des fibres préoxydées ou un mélanges de fibres préoxydées et non oxydées sont combinées afin de former une structure plane, puis sont consolidées. La structure plane est réchauffée à des températures situées entre 600 °C et 900 °C, ligne par ligne ou colonne par colonne, au moyen d'un rayon laser, avec entrée d'air, et le réchauffement est réalisé avec des puissances de processus de plus en plus élevées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CN, CR, CU, CZ, DM, DZ, GD, GE, GH, GM, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, RU, SD, SG, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1336000JP2004526872US20040025261AU2001289718