Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042132) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERKENNEN EINES STILLSTANDZUSTANDES EINES KRAFTFAHRZEUGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042132 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/013432
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 20.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.06.2002
IPC:
B60T 7/12 (2006.01) ,B60T 8/172 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
7
Einrichtungen zum Einleiten des Bremsvorganges [Betätigungseinrichtungen]
12
selbsttätig wirkend; nicht vom Willen des Fahrzeugführers oder der Fahrgäste abhängig
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
8
Anordnungen zum Einstellen der Radbremskraft zum Anpassen an veränderliche Fahrzeug- oder Fahrbahnbedingungen, z.B. Begrenzung oder Veränderung der Verteilung der Bremskraft
17
mittels elektrischer oder elektronischer Mittel zur Steuerung oder Regelung des Bremsvorgangs
172
Bestimmen der Parameter für die Steuerung oder Regelung, z.B. durch Berechnungen mit Hilfe gemessener oder erfasster Parameter
Anmelder:
LUCAS AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Carl-Spaeter-Strasse 8 56070 Koblenz, DE (AllExceptUS)
ENDRES, Franz-Josef [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ENDRES, Franz-Josef; DE
Vertreter:
SCHMIDT, Steffen, J.; Wuesthoff & Wuesthoff Schweigerstr. 2 81541 München, DE
Prioritätsdaten:
100 58 071.823.11.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ERKENNEN EINES STILLSTANDZUSTANDES EINES KRAFTFAHRZEUGES
(EN) METHOD AND DEVICE FOR RECOGNIZING WHEN A VEHICLE IS STOPPED
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR RECONNAITRE LORSQU'UN VEHICULE EST A L'ARRET
Zusammenfassung:
(DE) Herkömmlicherweise werden Bremsausrüstungen für Kraftfahrzeuge, die für Stillstandszustände eines Kraftfahrzeuges automatisch Bremskräfte erzeugen, die geeignet sind, um ein Kraftfahrzeug im Stillstand zu halten, unter Verwendung von Signalen einer zentralen Steuerung des Kraftfahrzeuges betrieben. Die von der zentralen Steuerung bereitgestellten Signale werden verwendet, um zu bestimmen, ob sich das Kraftfahrzeug im Stillstand befindet oder nicht. Dementsprechend ist es erforderlich, die zentrale Steuerung auch während eines Stillstandszustandes für das Kraftfahrzeug zu betreiben, um die erforderlichen Bremskräfte zu erzeugen. Ein Ausfall oder eine Fehlfunktion der zentralen Steuerung führt dazu, daß die Bremsausrüstung nicht mehr in gewünschter Weise betrieben werden kann. Diese Probleme werden durch die vorliegende Erfindung gelöst, die eine Stillstandserkennung für Kraftfahrzeuge bereitstellt, die es ermöglicht, im Stillstand automatisch Bremskräfte erzeugende Bremsausrüstungen selbständig zu steuern.
(EN) Traditionally, automotive brake systems automatically producing braking forces which are sufficient to maintain a vehicle in a stopped position are operated according to signals associated with a central control system of the motor vehicle. The signals made available by the central control system are used to determine whether the motor vehicle is stopped or not. As a result, it is necessary to operate the central control system even when the vehicle is stopped in order to produce the required braking force. If the central control system breaks down or malfunctions, the brake system can no longer be operated in a desired manner. According to the invention, these problems are solved by providing a recognition system for when the vehicle is stopped, enabling the brake system to become self-controlled and automatically produce braking force when the vehicle is stopped.
(FR) Habituellement, les systèmes de freinage des véhicules, qui développent automatiquement des forces de freinage aptes à maintenir le véhicule à l'arrêt lorsque ce dernier est immobile, fonctionnent en faisant appel à des signaux d'une commande centrale du véhicule. Ces signaux émis par la commande centrale sont utilisés pour déterminer si le véhicule est à l'arrêt ou non. Par conséquent, il est nécessaire de faire fonctionner cette commande centrale, même pendant l'arrêt du véhicule, afin de développer les forces de freinage suffisantes. Une panne ou un mauvais fonctionnement de la commande centrale fait que le système de freinage ne peut plus fonctionner correctement. La présente invention apporte une solution à ces problèmes en ce qu'elle concerne un système de reconnaissance lorsqu'un véhicule est à l'arrêt, reconnaissance qui permet de commander de manière autonome les systèmes de freinage développant automatiquement des forces de freinage lorsque le véhicule est à l'arrêt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1335846US20030208308AU2002221872