Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042076) FÜHRUNGSEINRICHTUNG FÜR BLECHTAFEL-DRUCKMASCHINEN UND BLECHTAFEL-LACKIERMASCHINEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/042076 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/013494
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 21.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 08.05.2002
IPC:
B41F 7/16 (2006.01) ,B41F 21/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
7
Rotationsflachdruckmaschinen
16
zum Drucken auf steifem Werkstoff, z.B. Metallblech
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
21
Einrichtungen zur Förderung der Bogen durch Druckapparate oder -maschinen
10
Vereinigung von Übertragungstrommeln und Greifern
Anmelder:
BAUER + KUNZI GESELLSCHAFT FÜR DRUCKTECHNIK MBH [DE/DE]; Zeissstrasse 15 71254 Ditzingen, DE (AllExceptUS)
BEGER, Hans [DE/DE]; DE (UsOnly)
KLOTZ, Harald [DE/DE]; DE (UsOnly)
KUNZI, Otto [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BEGER, Hans; DE
KLOTZ, Harald; DE
KUNZI, Otto; DE
Vertreter:
KASTNER, Hermann; Rieslingweg 5 71720 Oberstenfeld, DE
Prioritätsdaten:
100 58 176.522.11.2000DE
201 16 178.802.10.2001DE
Titel (DE) FÜHRUNGSEINRICHTUNG FÜR BLECHTAFEL-DRUCKMASCHINEN UND BLECHTAFEL-LACKIERMASCHINEN
(EN) GUIDING DEVICE FOR METAL SHEET PRINTING MACHINES AND METAL SHEET PAINTING MACHINES
(FR) SYSTEME DE GUIDAGE POUR MACHINES D'IMPRESSION DE FEUILLES DE TOLE ET MACHINES DE LAQUAGE DE FEUILLES DE TOLE
Zusammenfassung:
(DE) Die Führungseinrichtung für Blechtafel-Druckmaschinen (10) und Blechtafel-Lackiermaschinen, die wenigstens zwei Druckzylinder (11; 12) und dazwischen eine Übergabetrommel (17) aufweisen, ist an der Übergabetrommel (17) angeordnet, und zwar dicht bei der gedachten zylindrischen Mantelfläche (21) der Übergabetrommel (17). Die Führungseinrichtung weist wenigstens ein Führungselement (31) mit einer nach aussen gekehrten Anlagefläche (32) zur Abstützung der Hinterkante (33) der Blechtafeln (30) auf. Das Führungselement (31) ist mittels eines Schwenklagers (35) achwenkbar gelagert, dessen Schwenkachse parallel zur Achse (18) der Übergabetrommel (17) ausgerichtet ist. Das Führungselement (31) ist mit einem Schwenkantrieb gekoppelt, mittels dessen seine Anlagefläche (32) auf unterschiedliche Schwenkwinkel (ß) gegenüber der Tangente (36) zur gedachten zylindrischen Mantelfläche (21) der Übergabetrommel (17) eingestellt werden kann. Dieser Schwenkwinkel (ß) ist grösser der Umlaufstelle der Übergabetrommel (17), bei der die Hinterkante (33) der Blechtafeln (30) sich am Führungselement (31) anlegt, und ist kleiner bei der Umlaufstelle, bei der die Hinterkante (33) der Blechtafeln (30) sich vom Führungselement (31) wieder lost.
(EN) The invention relates to a guiding device for metal sheet printing machines (10) and metal sheet painting machines, which have at least two printing cylinders (11; 12) and a transfer drum (17) situated therebetween. The guiding device is arranged on said transfer drum (17) and, to be precise, is located close to the imaginary cylindrical outer surface (21) of the transfer drum (17). The guiding device comprises at least one guiding element (31) with an outwardly turned bearing surface (32) for supporting the rear edge (33) of the metal sheets (30). The guiding element (31) is pivotally mounted by means of a swivel bearing (35) whose pivotal axis is parallel to the axis (18) of the transfer drum (17). The guiding element (31) is coupled to a pivot drive by means of which its bearing surface (32) can be adjusted to different pivoting angles (ß) with regard to the tangent (36) to the imaginary cylindrical outer surface (21) of the transfer drum (17). This pivoting angle (ß) is larger at the rotating position of the transfer drum (17) at which the rear edge (33) of the metal sheets (30) rest against the guiding element (31), and is smaller at the rotating position at which the rear edge (33) of the metal sheets (30) leave the guiding element (31).
(FR) La présente invention concerne un système de guidage pour machines d'impression de feuilles de tôle (10) et machines de laquage de feuilles de tôle qui présentent au moins deux cylindres d'impression (11; 12) et un tambour de transfert (17) disposé entre ceux-ci. Ledit système de guidage est disposé contre le tambour de transfert (17) c'est-à-dire tout près de la surface périphérique cylindrique imaginaire (21) du tambour de transfert (17). Le système de guidage présente au moins un élément de guidage (31) doté d'une surface d'appui (32) inversée vers l'extérieur servant d'appui à l'arête arrière (33) des feuilles de tôle (30). L'élément de guidage (31) est disposé de manière à pouvoir effectuer un pivotement axial, au moyen d'un palier de pivotement (35) dont l'axe de pivotement est parallèle à l'axe (18) du tambour de transfert (17). L'élément de guidage (31) est couplé à un entraînement de pivotement grâce auquel sa surface d'appui (32) peut être orientée pour former différents angles de pivotement (ß) avec la tangente (36) à la surface périphérique cylindrique imaginaire (21) du tambour de transfert (17). Cet angle de pivotement (ß) est supérieur au niveau de la zone de rotation du tambour de transfert (17), au niveau de laquelle l'arête arrière (33) des feuilles de tôle (30) appuie contre l'élément de guidage (31), et est inférieur au niveau de la zone de rotation au niveau de laquelle l'arête arrière (33) des feuilles de tôle (30) se sépare de l'élément de guidage (31).
front page image
Designierte Staaten: AE, AU, BR, CA, CN, CO, CZ, HR, HU, ID, IL, IN, JP, KR, LK, LV, MA, MX, NO, NZ, RU, SD, SG, SI, TM, UA, UG, US, UZ, VN, ZA
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
NZ526503IL155984EP1254025US20040065218CA2428963AU2002231634