Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002042004) ZENTRIFUGE MIT EINER SCHLEUDERTROMMEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Als nichtig betrachtet 17.04.2002


Veröff.-Nr.: WO/2002/042004 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/011662
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 09.10.2001
IPC:
B04B 15/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
04
Mit Zentrifugalkräften arbeitende Apparate oder Maschinen zum Durchführen physikalischer oder chemischer Verfahren
B
Zentrifugen
15
Andere Zubehörteile für Zentrifugen
06
zum Reinigen der Trommeln, Filter, Siebe, Einsatzteile oder dgl.
Anmelder:
WESTFALIA SEPARATOR FOOD TEC GMBH [DE/DE]; Werner-Habig-Strasse 1 59302 Oelde, DE (AllExceptUS)
MACKEL, Wilfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MACKEL, Wilfried; DE
Vertreter:
SPECHT, Peter ; Jöllenbecker Strasse 164 33613 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
100 57 772.522.11.2000DE
Titel (DE) ZENTRIFUGE MIT EINER SCHLEUDERTROMMEL
(EN) CENTRIFUGE COMPRISING A CENTRIFUGAL DRUM
(FR) CENTRIFUGEUSE COMPORTANT UN TAMBOUR DE CENTRIFUGATION
Zusammenfassung:
(DE) Gegenstand der Erfindung ist eine Zentrifuge mit einer Schleudertrommel (1). Zweck der vorliegenden Erfindung ist es, eine Zentrifuge so zu gestalten, daß aufwendige Reinigungsvorgänge vermieden bzw. zumindest die hierfür erforderliche Zeitdauer erheblich vermindert und die Zeitabstände von Reinigung zur Reinigung verlängert werden können. Zu diesem Zweck wird eine Zentrifuge mit einer Schleudertrommel (1) vorgeschlagen, die gekennzeichnet ist durch eine Reinigungsvorrichtung in Form zumindest eines Ultraschallgebers (5). Die Reinigung der Schleudertrommel (1) bzw. von Teilen dieser Schleudertrommel (1) wird durch Ultraschall erheblich verbessert, so daß das angestrebte Ziel, nämlich aufwendige Reinigungen durch separate Reinigungsfahrten oder durch notwendige Zerlegung der Shcleudertrommel (1) zu vermeiden bzw. die hierfür erforderlichen Zeitabstände erheblich zu verlängern, mit einfachen Mitteln erreicht wird.
(EN) The invention relates to a centrifuge comprising a centrifugal drum (1). The aim of the invention is to design a centrifuge in such a way that costly cleaning operations are avoided, or that at least the time required for said operations is significantly reduced and the time intervals between the cleaning operations are increased. To achieve this aim, the invention provides a centrifuge comprising a centrifugal drum (1), which is characterised by a cleaning device in the form of at least one ultrasound generator (5). The cleaning of the centrifugal drum (1), or of parts of said centrifugal drum (1), is significantly improved by ultrasound, fulfilling the aim of avoiding costly cleaning operations consisting of separate cleaning runs or the necessary dismantling of the centrifugal drum (1), or of increasing the time intervals required between cleaning, using simple means.
(FR) L'invention concerne une centrifugeuse comportant un tambour de centrifugation (1). L'invention vise à mettre en oeuvre une telle centrifugeuse de manière à éliminer des processus de nettoyage coûteux ou au moins à réduire le temps requis par lesdits processus de nettoyage de façon à augmenter l'écart entre deux nettoyages. A cet effet, la centrifugeuse selon l'invention comporte un tambour de centrifugation (1) caractérisé par un dispositif de nettoyage se présentant sous la forme d'au moins un émetteur d'ultrasons (5). Le nettoyage du tambour de centrifugation (1) ou de parties de celui-ci peut être amélioré considérablement par l'emploi d'ultrasons. Ainsi, tout processus de nettoyage coûteux par fonctionnement de nettoyage séparé ou démontage du tambour de centrifugation (1) peut être éliminé simplement, ou l'écart entre deux nettoyages peut être augmenté considérablement.
front page image
Designierte Staaten: AU, JP, NO, NZ, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
AU2002220605