Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002041974) VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG VON FILTERANLAGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/041974 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/013603
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 22.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.06.2002
IPC:
B01D 46/42 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
46
Filter oder Filtrierverfahren speziell zum Abscheiden von in Gasen oder Dämpfen dispergierten Teilchen
42
Hilfsausrüstung oder deren Wirkungsweise
Anmelder:
ADOS GMBH Mess- und Regeltechnik [DE/DE]; Trierer Str. 23-25 52078 Aachen, DE (AllExceptUS)
TIPPELT, Birger [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
TIPPELT, Birger; DE
Vertreter:
SCHNEIDERS & BEHRENDT; Huestrasse 23 44787 Bochum, DE
Prioritätsdaten:
100 58 086.623.11.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ÜBERWACHUNG VON FILTERANLAGEN
(EN) METHOD FOR MONITORING FILTERING INSTALLATIONS
(FR) PROCEDE DE SURVEILLANCE D'INSTALLATIONS DE FILTRATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Überwachung von Filteranlage (1), die zum Filtern von staubbeladenen Gasen dienen. Dazu wird der Staubgehalt des Gases gemessen und der zeitliche Verlauf des Messsignals ausgewertet. Ein Warnsignal wird erfindungsgemäss ausgelöst, wenn entweder ein vorgebbarer Emmissionsgrenzwert überschritten wird oder wenn eine Plötzliche Änderung des Staubgehaltes des Reingases auftritt. Zur Durchführung des erfindungsgemässen Überwachungsverfahrens wird in dem Reingasstrom (3) ein Steulicht-Partikeldetektor (8) angebracht, dessen Messsignal mittels einer geeigneten Auswerteeinheit (9) verarbeitet wird, wobei die Auswerteeinheit (9) Kontrollampen (10, 11, 12) aufweist, welche den Betriebszustand der Filteranlage (1) anzeigen.
(EN) The invention relates to a method for monitoring filtering installations (1) which are used to filter dust-loaded gases. The dust content of the gas is measured and the temporal course of the measuring signal is evaluated. According to the invention, a warning signal is triggered when either a pre-determined emission limit value is exceeded or when a sudden change takes place in the dust content of the clean gas. In order to carry out the inventive monitoring method, a scattered light particle detector (8) is applied in the flow of clean gas (3). The measuring signal of said detector is processed by means of an adapted evaluation unit (9) which comprises control lamps (10, 11, 12) indicating the operating state of the filtering installation (1).
(FR) L'invention concerne un procédé de surveillance d'installations de filtration utilisées pour filtrer des gaz chargés de poussière. Pour cette surveillance, la teneur en poussière du gaz est mesurée et la courbe dans le temps du signal de mesure est évaluée. Un signal d'alarme est déclenché, selon l'invention, lorsque soit une valeur limite d'émission prédéterminable est dépassée, soit une modification soudaine de la teneur en poussière du gaz purifié apparaît. Pour la mise en oeuvre du procédé de surveillance selon l'invention, un détecteur de particules à lumière diffusée (8) est monté dans la trajectoire du flux de gaz propre (3), détecteur dont le signal est traité au moyen d'une unité d'évaluation (9) appropriée comportant des lampes de contrôle (10, 11, 12) qui indiquent l'état de fonctionnement de l'installation de filtration (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, OM, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1339476PT1339476AU2002224878DK1339476