Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002041510) EMPFÄNGEREMPFINDLICHKEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/041510 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/004283
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 15.11.2001
IPC:
B60R 25/04 (2006.01) ,E05B 49/02 (2006.01) ,H03G 3/30 (2006.01) ,H04B 1/10 (2006.01) ,H04B 1/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
01
wirkend auf Fahrzeugsysteme oder Fahrzeugausstattungen, z.B. Türen, Sitze oder Windschutzscheiben
04
wirkend auf das Antriebssytem, z.B. Motor oder Antriebsmotor
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
49
Elektrische Permutationsschlösser; Schaltungen dafür
02
mit elektrischen Anordnungen innerhalb des Schlosses
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
G
Verstärkungsregelung
3
Verstärkungsregelung in Verstärkern oder Frequenzwandlern
20
Selbsttätige Regelung
30
in Verstärkern mit Halbleiterbauelementen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
B
Übertragung
1
Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
06
Empfänger
10
Mit dem Empfänger vereinigte Einrichtungen zum Begrenzen oder Unterdrücken von Störungen oder von Rauschen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
B
Übertragung
1
Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
06
Empfänger
16
Schaltungen
18
Eingangsschaltungen, z.B. zum Koppeln an eine Antenne oder Übertragungsleitung
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
ENGLEFIELD, Chris [AU/AU]; AU (UsOnly)
BAZIL, Rodricks [AU/AU]; AU (UsOnly)
Erfinder:
ENGLEFIELD, Chris; AU
BAZIL, Rodricks; AU
Prioritätsdaten:
100 56 877.716.11.2000DE
Titel (DE) EMPFÄNGEREMPFINDLICHKEIT
(EN) RECEIVER SENSITIVITY
(FR) SENSIBILITE D'UN RECEPTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Zugangssystem für ein Fahrzeug mit einer Empfängerschaltung (1) zum Empfang übertragener RF Signale vorgeschlagen, wobei die Empfängerschaltung (1) einen Verstärker (20) zur Verstärkung der Signale und einen Regler (30) zur Erzeugung eines Empfindlichkeits-Steuersignals zur Einstellung der Empfindlichkeit der Empfängerschaltung aufweist.
(EN) The invention relates to an access system for a vehicle, comprising a receiver circuit (1) for receiving transmitted RF signals. Said receiver circuit (1) has an amplifier (20) for amplifying the signals and a regulator (30) for producing a sensitivity control signal for adjusting the sensitivity of the receiver circuit.
(FR) L'invention concerne un système d'accès d'un véhicule automobile comprenant un circuit récepteur (1) destiné à la réception de signaux RF émis. Ce circuit récepteur (1) présente un amplificateur (20) permettant l'amplification des signaux et un régulateur (30) permettant la production d'un signal de commande de sensibilité destiné au réglage de la sensibilité du circuit récepteur.
front page image
Designierte Staaten: AU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
AU2002216917