Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002041472) ANORDNUNG ZUM AXIALSPIELAUSGLEICH
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/041472 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/013198
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 14.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 18.04.2002
IPC:
F16C 25/04 (2006.01) ,F16C 25/08 (2006.01) ,H02K 5/167 (2006.01) ,H02K 7/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
25
Nachstellbare Lager, ausschließlich für Drehbewegung, zum Ausgleich von Abnützung oder Spiel
02
Gleitlager
04
selbstnachstellend
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
25
Nachstellbare Lager, ausschließlich für Drehbewegung, zum Ausgleich von Abnützung oder Spiel
06
Wälzlager
08
selbstnachstellend
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
16
Vorrichtungen zur Halterung von Lagern, z.B. isolierende Halterung, Vorrichtungen zum Einbau des Lagers in das Lagerschild
167
unter Verwendung von Gleit- oder Kalottenlagern
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
08
Bauliche Vereinigung mit Lagern
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
ZAPS, Klaus [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ZAPS, Klaus; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
00125136.217.11.2000EP
Titel (DE) ANORDNUNG ZUM AXIALSPIELAUSGLEICH
(EN) ARRANGEMENT FOR AXIAL SLACK COMPENSATION
(FR) ENSEMBLE POUR COMPENSATION DE JEU AXIAL
Zusammenfassung:
(DE) Zur Minderung des Bauteile- und des Fertigungsaufwandes bei einem Axialspielausgleich einer Rotorwelle (5) relativ zu einem Statorteil (4) ist ein auf der Rotorwelle (5) fixiertes axiales Sicherungselement (1), insbesondere in Form eines radial aufsteckbaren Spreizringes (1.1;1.2), mit einem axial elastisch gegen den Statorteil (4) im Sinne eines Axialspielausgleiches andrückbaren Federelement (1.3;1.4), insbesondere in Form von einstückig angestanzten Federschenkeln (1.3 bzw. 1.4), integriert; durch eine Zwischenscheibe (2) mit gegen das Federelement (1.3;1.4) andrückenden axialen Anschlag-Puffern (2.1;2.2) an der einen Stirnseite und einer Gleitfläche (2.4) gegenüber dem Statorteil (4), insbesondere der Lagerstirnfläche eines Gleitlagers (3), an der anderen Stirnseite ist ein besonders betriebssicherer Axialspielausgleich mit definierbarem Federweg gewährleistbar.
(EN) The aim of the invention is to reduce the cost in terms of production and components used to compensate the axial slack of a rotor shaft (5) in relation to a stator part (4). According to the invention, an axial securing element (1) is fixed onto the rotor shaft (5), particularly in the form of a radially attachable expanding ring (1.1;1.2), and an elastic element (1.3;1.4) is pressed axially in an elastic manner against the stator part (4) in order to compensate axial slack, said elastic element more specifically having the form of individual limbs pressed in a single piece. An intermediate disk (2) comprises axial stop buffers (2.1;2.2) which press against the elastic element (1.3;1.4) on a front face and one sliding surface (2.4) in relation to the stator part (4), especially the front surface of a sliding bearing (3) on the other front face wherein an operationally reliable compensation of axial slack with a defined elastic course is guaranteed.
(FR) L'invention vise à réduire les coûts en termes de fabrication et de pièces destinées à compenser le jeu axial d'un arbre de rotor (5) relativement à une pièce de stator (4). A cet effet, un élément axial de sécurité (1) est fixé sur l'arbre de rotor (5), cet élément se présentant notamment sous forme d'un anneau d'écartement (1.1;1.2) à fixation radiale, et un élément ressort (1.3;1.4) est pressé dans l'axe et de manière élastique contre la pièce du stator (4) pour compenser le jeu axial, cet élément ressort ayant en particulier la forme de branches de ressort (1.3 et 1.4) découpées en un seul bloc. Un disque intermédiaire (2) comporte des tampons (2.1;2.2) axiaux s'appuyant contre l'élément ressort (1.3;1.4) sur une face frontale, et une surface de glissement (2.4) du côté de la pièce de stator (4), notamment de la face frontale d'un palier à glissement (3), sur l'autre face frontale. On réalise ainsi une compensation de jeu axial de fonctionnement sûr, à course de ressort définie.
front page image
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1207614EP1334548US20030190103