Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002041468) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DES ELEKTRISCHEN STARTROTORWINKELS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/041468 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/004260
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 15.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 14.06.2002
IPC:
H02P 1/46 (2006.01) ,H02P 6/185 (2016.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
1
Einrichtungen zum Anlassen von elektrischen Motoren oder dynamoelektrischen Umformern
16
zum Anlassen dynamoelektrischer Motoren oder dynamoelektrischer Umformer
46
zum Anlassen eines einzelnen Synchronmotors
[IPC code unknown for H02P 6/185]
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
KUNZ, Olaf [DE/DE]; DE (UsOnly)
FROEHLICH, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
BARINBERG, Viktor [UA/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KUNZ, Olaf; DE
FROEHLICH, Gerhard; DE
BARINBERG, Viktor; DE
Vertreter:
THÜRER, Andreas; Rexroth Indramat GmbH Bgm.-Dr.-Nebel-Strasse 2 97816 Lohr am Main, DE
Prioritätsdaten:
100 56 879.316.11.2000DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DES ELEKTRISCHEN STARTROTORWINKELS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETERMINING THE ELECTRICAL STARTING ROTOR ANGLE
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE PERMETTANT DE DETERMINER L'ANGLE DU ROTOR ELECTRIQUE AU DEMARRAGE
Zusammenfassung:
(DE) Es werden eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Ermittlung eines elektrischen Startrotorwinkels eines Elektromotors vorgeschlagen, bei welchen der Elektromotor (10) mit einer in etwa sinusförmigen Spannung beaufschlagt wird. anschließend wird der zugehörige sich einstellende Stromverlauf (i) erfaßt. Nach einem erneuten Beaufschlagen des Elektromotors (10) mit einer in etwa sinusförmigen Spannung wird der dazugehörige weiters Stromverlauf (i) erneut erfaßt. Anschließend wird ein Verhältnis eines Maßes der Grundwelle (I1) und des Maßes der ersten Oberwelle (I2) aus den Stromverläufen (i) ermittelt als Maß für den elektrischen Startrotorwinkel ($g(d) ).
(EN) The invention relates to a device and a method for determining an electrical starting rotor angle of an electromotor. According to the invention, the electromotor (10) is subjected to an approximately sinusoidal voltage and the corresponding current path (i) that is established is then detected. The electromotor (10) is again subjected to an approximately sinusoidal voltage and again, the corresponding current path (i) is detected. A ratio of a measure of the fundamental wave (I1) and the measure of the first harmonic wave (I2) is then determined from the current paths (i) as a measure of the electrical starting rotor angle ($g(d) ).
(FR) L'invention concerne un dispositif et un procédé permettant de déterminer l'angle du rotor électrique au démarrage d'un moteur électrique. D'abord on applique une tension sensiblement sinusoïdale au moteur électrique (10). Ensuite, on détecte le parcours de courant (I) se réglant associé. Après une nouvelle alimentation en tension sensiblement sinusoïdale du moteur électrique (10), on continue à détecter le parcours de courant (i) associé. Enfin, on détermine le rapport entre une mesure de l'onde de base (I1) et la mesure de la première onde supérieure (I2) à partir des parcours de courant (i) pour obtenir la mesure de l'angle du rotor électrique au démarrage ($g(d) ).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1334546JP2004514394ES2360431US6996482AU2002218978