Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002041058) ANORDNUNG ZUR STRAHLUMLENKUNG IN LICHTWELLENLEITERSTRUKTUREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/041058 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/013128
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 13.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.06.2002
IPC:
G02B 6/24 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
6
Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24
Verbinden von Lichtleitern
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Leonrodstrasse 54 80636 München, DE (AllExceptUS)
LEDERER, Falk [DE/DE]; DE (UsOnly)
PESCHEL, Ulf [DE/DE]; DE (UsOnly)
WÄCHTER, Christoph [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LEDERER, Falk; DE
PESCHEL, Ulf; DE
WÄCHTER, Christoph; DE
Vertreter:
PFENNING, MEINIG & PARTNER; Joachimstaler Strasse 10-12 10719 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
100 56 385.614.11.2000DE
Titel (DE) ANORDNUNG ZUR STRAHLUMLENKUNG IN LICHTWELLENLEITERSTRUKTUREN
(EN) DEVICE FOR BEAM DEFLECTION IN OPTICAL WAVE GUIDE STRUCTURES
(FR) DISPOSITIF DE DEVIATION D'UN RAYONNEMENT DANS DES STRUCTURES A GUIDE D'ONDES OPTIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Anordnung zur Umlenkung der Lichtausbreitung in Lichtwellen leitenden Strukturen beruhend auf dem Prinzip der Prismenkopplung, wodurch eine Lichtwelle aus einem ersten Lichtwellenleiter (1) durch einen Koppelspalt (2) in einen Kopplungskörper (3) und von dort durch einen zweiten Koppelspalt (4) in einem zweiten Lichtwellenleiter (5) umgelenkt wird.
(EN) The invention relates to a device for deflecting light propagation in optical wave guide structures, based on the principle of prism coupling. A light wave from a first optical wave guide (1) is deflected into a coupling body (3) by means of a coupling slit (2) and is then deflected into a second optical wave guide (5) by means of a second coupling slit (4).
(FR) L'invention concerne un dispositif de déviation de la diffusion lumineuse dans des structures à guide d'ondes optiques, basé sur le principe de couplage de prismes, caractérisé en ce qu'une onde lumineuse provenant d'un premier guide d'ondes optiques est déviée, par une fente de couplage, dans un premier corps de couplage puis, par une seconde fente de couplage, dans un second guide d'ondes optiques.
front page image
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1334386