Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002040947) POSITIONSMESSSYSTEM UND MONTAGEVERFAHREN DAFÜR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/040947 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/012993
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 09.11.2001
IPC:
G01D 5/347 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
26
unter Verwendung von optischen Mitteln, d.h. unter Verwendung von infrarotem, sichtbarem oder ultraviolettem Licht
32
mit Abschwächung oder ganzer oder teilweiser Abdeckung von Lichtstrahlen
34
Erfassen der Lichtstrahlen mit Fotozellen
347
unter Verwendung codierter Verschiebungsanzeigen
Anmelder:
OPTOLAB LICENSING GMBH [DE/DE]; Claus-Ferck-Strasse 5 22359 Hamburg, DE (AllExceptUS)
FREITAG, Hans-Joachim [DE/DE]; DE (UsOnly)
FRANZ, Heinz-Günther [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHMIDT, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
FREITAG, Hans-Joachim; DE
FRANZ, Heinz-Günther; DE
SCHMIDT, Andreas; DE
Vertreter:
BREIT, Ulrich ; Geyer, Fehners & Partner Perhamerstrasse 31 80687 München, DE
Prioritätsdaten:
100 56 947.117.11.2000DE
Titel (DE) POSITIONSMESSSYSTEM UND MONTAGEVERFAHREN DAFÜR
(EN) POSITION MEASURING SYSTEM AND METHOD FOR THE ASSEMBLY THEREOF
(FR) SYSTEME DE MESURE DE POSITION ET PROCEDE DE MONTAGE Y RELATIF
Zusammenfassung:
(DE) Ein Positionsmeßsystem zum Abtasten einer Bewegung zwischen einem ersten Teil und einem gegenüber diesem beweglich angeordneten zweiten Teil, mit einer Maßverkörperung, die am ersten Teil befestigbar ist und einen Teilungsträger aufweist, und einem Abtastkopf, der am zweiten Teil befestigbar ist und eine Bewegung der Maßverkörperung gegenüber dem Abtastkopf abtastet, weist eine Fixierung auf, mit der Maßverkörperung und Abtastkopf in einer vorbestimmten Position zueinander lagefixierbar sind, indem der Abtastkopf lösbar am Teilungsträger lagefixiert ist. Zur Montage eines Positionsmeßsystems der erwähnten Art an einem ersten Teil und einem gegenüber diesem beweglichen zweiten Teil wird der Abtastkopf an der Maßverkörperung befestigt, so daß Abtastkopf und Maßverkörperung zueinander lagefixiert sind. Dannwerden die Maßverkörperung am ersten Teil und der Abtastkopf am zweiten Teil angebracht, wobei der Abtastkopf oder die Maßverkörperung in der durch die Lagefixierung vorgegebenen Stellung am jeweiligen Teil spaltfüllend befestigt wird. Anschließend wird die Fixierung zwischen Abtastkopf und Maßverkörperung gelöst.
(EN) The invention relates to a position measuring system for scanning a movement between a first element and a second element which is arranged in a moveable manner in relation to the first element. Said system comprises a material measure which can be fixed to the first element and has a scale carrier, and a scanning head which can be fixed to the second element and which scans a movement of the material measure in relation to the scanning head. The inventive system comprises a mount by which means the material measure and the scanning head can be fixed to each other in a pre-determined position, the scanning head being detachably fixed to the scale carrier. In order to assemble one such position measuring system on a first element and a second element moving in relation thereto, the scanning head is fixed to the material measure in such a way that the scanning head and the material measure are mutually fixed in position. The material measure is then applied to the first element and the scanning head to the second element, the scanning head or the material measure being fixed to the respective element, filling the gap, in the position which is pre-determined by the positioned mount. The mount between the scanning head and the material measure is then detached.
(FR) L'invention concerne un système de mesure de position, destiné à palper un déplacement entre un premier élément et un second élément monté mobile par rapport au premier, comprenant des moyens de mesure dotés d'un support de graduation et qui peuvent être fixés sur le premier élément, et une tête de palpage pouvant être fixée sur le second élément et destinée à palper un déplacement des moyens de mesure par rapport à la tête de palpage. Ledit système présente une fixation au moyen de laquelle les moyens de mesure et la tête de palpage peuvent être mutuellement fixés en une position prédéterminée, la tête de palpage étant fixée en position, amovible sur le support de graduation. Pour le montage d'un système de mesure de position du type précité sur un premier élément et un second élément mobile par rapport au premier, la tête de palpage est fixée sur les moyens de mesure, de telle sorte que la tête et lesdits moyens soient fixés mutuellement en position. Les moyens de mesure sont ensuite appliqués sur le premier élément, et la tête sur le second élément, ladite tête ou les moyens de mesure étant fixés sur les éléments respectifs, tout en comblant l'intervalle, dans la position déterminée par la fixation en position. La fixation entre la tête et les moyens de mesure est ensuite desserrée.
front page image
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1334333US20040045182