Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002040878) SCHLAUCHFASSUNG FÜR BETÄTIGUNGSZÜGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/040878 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/013342
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 19.11.2001
IPC:
F16C 1/26 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
1
Flexible Wellen; mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen
26
Bauart der Führungshüllen oder Führungsrohre
Anmelder:
KÜSTER AUTOMOTIVE CONTROL SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Am Bahnhof 13 35630 Ehringshausen, DE (AllExceptUS)
HENRICH, Willi [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HENRICH, Willi; DE
Vertreter:
MÜLLER, Eckhard; Eifelstrasse 14 65597 Hünfelden-Dauborn, DE
Prioritätsdaten:
100 65 836.920.11.2000DE
Titel (DE) SCHLAUCHFASSUNG FÜR BETÄTIGUNGSZÜGE
(EN) TUBULAR FITTING FOR PULL CORDS
(FR) RACCORD DE TUYAU FLEXIBLE POUR TIRETTES DE COMMANDE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf eine Schlauchfassung (1) für Betätigungszüge mit einem Seilhüllenendstück (3) und mit einem damit verbindbaren Befestigungselement (2), wobei das Befestigungselement (2) mit einem äusseren Schlauch (26) des Betätigungszuges verbindbar und innerhalb der Schlauchfassung (1) sowohl dem Befestigungselement (2) als auch dem Seilhüllenendstück jeweils ein Dämpfungselement (12, 13) zugeordnet ist. An dem Befestigungselement und dem Seilhüllenendstück (3) sind dabei mehrere Halteelemente (14, 15) angeordnet, die in zugeordnete Ausnehmungen (16, 17) der Dämpfungselemente (12, 13) eingreifen.
(EN) The invention relates to a tubular fitting (1) for pull cords, comprising a wire bushing part (3) and a fixing element (2) with which it can be linked. Said fixing element (2) can be linked with an outer tube (26) of the pull cords, and within the tubular fitting (1) a dampening element (12, 13) each can be associated with the fixing element (2) as well as with the wire bushing part (3). A plurality of retaining elements (14, 15) are disposed on the fixing element and on the wire bushing part (3) and engage in associated recesses (16, 17) of the dampening elements (12, 13).
(FR) L'invention concerne un raccord (1) de tuyau flexible pour tirettes de commande, comprenant un embout (3) de gainage de câble et un élément de fixation (2) pouvant être raccordé à cet embout. L'élément de fixation (2) peut être raccordé à un tuyau flexible externe (26) de la tirette de commande et, à l'intérieur du raccord (1) de tuyau flexible, un élément d'amortissement (12, 13) est associé respectivement à l'élément de fixation (2) et à l'embout (3) de gainage de câble. L'élément de fixation et l'embout (3) de gainage de câble sont dotés de plusieurs éléments de retenue (14, 15) qui viennent s'insérer dans les creux correspondants (16, 17) des éléments d'amortissement (12, 13).
front page image
Designierte Staaten: DE, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1339991