Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002040320) VERFAHREN UND SYSTEM ZUM BESTIMMEN DER BELEGUNG DES INNENRAUMS EINES FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/040320 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2000/003995
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 14.11.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 13.06.2002
IPC:
B60R 21/01 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
01
Elektrische Schaltungen zum Auslösen von Sicherheitsvorrichtungen im Falle von Fahrzeugunfällen oder unmittelbar bevorstehenden Fahrzeugunfällen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
ERTL, Ludwig [DE/DE]; DE (UsOnly)
KOEHLER, Thorsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZITTLAU, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ERTL, Ludwig; DE
KOEHLER, Thorsten; DE
ZITTLAU, Dirk; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) VERFAHREN UND SYSTEM ZUM BESTIMMEN DER BELEGUNG DES INNENRAUMS EINES FAHRZEUGS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DETERMINING WHETHER THE INTERIOR OF A VEHICLE IS OCCUPIED
(FR) PROCEDE ET SYSTEME POUR DETERMINER L'OCCUPATION DE L'HABITACLE D'UN VEHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Ein System zur Bestimmung der Belegung des Innenraums eines Fahrzeugs enthält eine Aufnahmeeinrichtung (10) zum Aufnehmen eines Bereiches des Fahrzeuginnenraums, eine Aufnahmebilddatenerzeugungseinheit (14) zum Erzeugen von Aufnahmebilddaten, in denen jeder aufgenommene Bildpunkt eines dreidimensionalen Oberflächenbildes als Vektor in einem Aufnahmekoordinatensystem der Aufnahmeeinrichtung dargestellt ist, und eine Umwandlungseinheit (16), die die Aufnahmebilddaten in Fahrzeugbilddaten umwandelt, wobei die Fahrzeugbilddaten jeden Bildpunkt als Vektor in einem fahrzeugfesten Koordinatensystem beschreiben.
(EN) The invention relates to a system for determining whether the interior of a vehicle is occupied. The inventive device comprises image acquisition means (10) for acquiring images of an area of the vehicle interior, an image acquisition data generation unit (14) for generating image acquisition data in which every image point of a three-dimensional surface image is presented as a vector in an acquisition coordinate system of the image acquisition means, and a conversion unit (16) that converts the image acquisition data to vehicle image data. Said vehicle image data describe every image point as a vector in a coordinate system that is specific of the vehicle.
(FR) L'invention concerne un système pour déterminer l'occupation de l'habitacle d'un véhicule, comprenant une unité d'acquisition (10) servant à acquérir une image d'une zone de l'habitacle du véhicule, une unité de production de données d'image d'acquisition (14) servant produire des données d'image d'acquisition dans lesquelles chaque pixel acquis d'une image superficielle tridimensionnelle est représenté sous la forme d'un vecteur dans un système de coordonnées d'acquisition de l'unité d'acquisition. Ce dispositif comprend en outre une unité de conversion (16) qui convertit les données d'image d'acquisition en données d'image de véhicule qui décrivent chaque pixel sous la forme d'un vecteur dans un système de coordonnées spécifique au véhicule.
front page image
Designierte Staaten: JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020040012679EP1334009JP2004513026US7245741