Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002040279) DRUCKVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/040279 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2001/003944
Veröffentlichungsdatum: 23.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 15.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.03.2002
IPC:
B41C 1/10 (2006.01) ,B41J 2/515 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
C
Verfahren zur Herstellung oder Nachbildung von Druckformen
1
Druckformherstellung
10
für Lithografiedruck; Vorlagen zur Übertragung des lithografischen Bildes auf die Druckform
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
J
Schreibmaschinen; Druckvorrichtungen für den Abdruck einzelner, auswählbarer Typen, d.h. Geräte, die anders als von einer Form drucken; Korrektur von Druckfehlern
2
Schreibmaschinen oder Einzeltypendruckvorrichtungen gekennzeichnet durch das Druck- oder Markierverfahren, für das sie entworfen sind
485
gekennzeichnet durch das Verfahren zum Zusammensetzen von Zeichen, die bei zwei oder mehreren Druck- oder Markierungsverfahren anwendbar sind
505
von einer Zusammenstellung von gleichartigen Druckelementen
515
Zeilendrucker
Anmelder:
KOENIG & BAUER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Friedrich-Koenig-Str. 4 97080 Würzburg, DE (AllExceptUS)
ECK, Rainer [DE/DE]; DE (UsOnly)
KOBLINGER, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHASCHEK, Karl, Erich, Albert [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ECK, Rainer; DE
KOBLINGER, Michael; DE
SCHASCHEK, Karl, Erich, Albert; DE
Allgemeiner
Vertreter:
KOENIG & BAUER AKTIENGESELLSCHAFT; Friedrich-Koenig-Str. 4 97080 Würzburg, DE
Prioritätsdaten:
100 57 061.517.11.2000DE
Titel (DE) DRUCKVORRICHTUNG
(EN) PRINTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF D'IMPRESSION
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Druckvorrichtung mit einer Vielzahl von Druckköpfen, die jeweils einen Druckbereich aufweisen, dessen Erstreckung in Druckrichtung eine Zeilenhöhe und dessen Erstreckung quer zur Druckrichtung eine Spaltenbreite festlegt, wobei die Druckköpfe in mehreren voneinander beabstandeten und parallelen Reihen angeordnet und die Druckköpfe verschiedener Reihen quer zur Druckrichtung zueinander versetzt sind. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass der Teilungsabstand der Druckköpfe in jeweils einer Reihe der Spaltenbreite mal der Anzahl der Reihen und der Abstand der Reihen voneinander der Zeilenhöhe mal der um eins erhöhten Anzahl der Reihen entspricht.
(EN) The invention relates to a printing device comprising a plurality of print heads, each having a respective printing zone. The extension of said zone in the direction of printing defines a line height and the extension perpendicular to the direction of printing defines a column width. The printing heads are arranged in several parallel rows, located at a distance from one another and the print heads of different rows are offset in relation to one another, perpendicular to the direction of printing. According to the invention, the separation distance between the print heads in each respective row corresponds to the column width, multiplied by the number of rows and the distance between the rows corresponds to the line height, multiplied by the number of rows plus one.
(FR) La présente invention concerne un dispositif d'impression comportant une pluralité de têtes d'impression présentant respectivement une zone d'impression, l'extension desdites zones dans le sens d'impression déterminant une hauteur de ligne, et l'extension desdites zones perpendiculaire au sens d'impression déterminant une largeur de colonne. Lesdites têtes d'impression sont disposées dans plusieurs rangées parallèles espacées les unes par rapport aux autres, les têtes d'impression de rangées différentes étant décalées les unes par rapport aux autres perpendiculairement au sens d'impression. Selon l'invention, l'écart de séparation des têtes d'impression dans une rangée respectivement correspond à la largeur de colonne multipliée par le nombre de rangées, et l'écart respectif des rangées correspond à la hauteur de ligne multipliée par le nombre de rangées plus un.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1333984US20040037603AU2002223485