Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002039199) VERFAHREN, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT UND RECHNERSYSTEM ZUR INSTANDHALTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/039199 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/012725
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 02.11.2001
IPC:
G05B 19/4065 (2006.01)
G Physik
05
Steuern; Regeln
B
Steuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19
Programmsteuersysteme
02
Elektrische Programmsteuerungssysteme
18
Numerische Steuerungen [NC], d.h. automatische Bearbeitungsmaschinen, insbesondere Werkzeugmaschinen, z.B. in Bearbeitungszentren, zur Ausführung von Positionierungs-, Bewegungs- oder koordinierten Vorgängen mittels eines numerischen Steuerprogrammes
406
gekennzeichnet durch Überwachung oder Sicherheit
4065
Überwachung auf Werkzeugbruch, Werkzeuglebensdauer oder Werkzeugzustand
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
HOFMANN, Horst [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HOFMANN, Horst; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
00124548.909.11.2000EP
Titel (DE) VERFAHREN, COMPUTERPROGRAMMPRODUKT UND RECHNERSYSTEM ZUR INSTANDHALTUNG
(EN) METHOD, COMPUTER PROGRAM PRODUCT AND COMPUTER SYSTEM FOR MAINTENANCE
(FR) PROCEDE, PRODUIT DE PROGRAMME INFORMATIQUE ET SYSTEME INFORMATIQUE DE MAINTENANCE
Zusammenfassung:
(DE) Die Instandhaltung einer technischen Anlage (1) soll zeit- und kostenoptimiert durchgeführt werden. Dazu ist ein Verfahren, ein Computerprogrammprodukt und ein Rechnersystem zur Instandhaltung vorgesehen, mittels derer das Verschleißverhalten von Anlagenkomponenten (3,5,7,...n) prognostiziert und daraus ein Wartungszeitpunkt (110) und/oder eine Wartungshandlung (120) festgelegt werden.
(EN) The maintenance of a technical installation (1) should be effected in an optimized manner with regard to time and costs. To this end, the invention provides a method, a computer program product and a computer system for maintenance, by means of which the wear behavior of installation components (3, 5, 7, n) are predicted and a maintenance time (110) and/or a maintenance action (120) are determined from this prediction.
(FR) L'invention vise à assurer la maintenance d'une installation technique (1) de manière optimisée en termes de temps et de coûts. A cet effet, il est prévu un procédé, un produit de programme informatique et un système informatique de maintenance qui permettent de pronostiquer le comportement en usure d'éléments constitutifs de l'installation (3, 5, 7, n) et de déterminer, sur la base des résultats, un moment fixé pour assurer l'entretien (110) et/ou une opération d'entretien (120).
front page image
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1205830EP1360558US20040039560