Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002039040) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM TROCKNEN BZW. KALZINIEREN EINES SCHÜTTGUTES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/039040 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/011971
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 16.10.2001
IPC:
A23B 9/08 (2006.01) ,A23L 3/54 (2006.01) ,F26B 3/30 (2006.01) ,F26B 17/04 (2006.01) ,F26B 17/12 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
23
Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
B
Konservieren, z.B. durch Eindosen, von Fleisch, Fischen, Eiern, Früchten, Gemüse, essbarem Korngut; chemisches Reifen von Obst oder Gemüse; die so entstandenen Produkte
9
Konservieren von essbarem Korngut, z.B. Getreide
08
Trocknen; nachfolgendes Rehydratisieren
A Täglicher Lebensbedarf
23
Lebensmittel; ihre Behandlung, soweit nicht in anderen Klassen vorgesehen
L
Lebensmittel oder nichtalkoholische Getränke, soweit nicht von den Unterklassen A21D107; ihre Zubereitung oder Behandlung, z.B. durch Garen, Änderung des Nährwerts oder durch physikalische Behandlung; Konservieren von Lebensmitteln allgemein
3
Konservieren von Lebensmitteln allgemein, z.B. Pasteurisieren, Sterilisieren, in besonderer Weise für Lebensmittel angepasst
40
durch Trocknen oder Darren; Nachfolgende Rückführung in den ungetrockneten Zustand
54
mittels Bestrahlung oder elektrischen Behandlungen, z.B. Ultraschallwellen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
26
Trocknen
B
Trocknen von festen Gütern oder Erzeugnissen durch Entfernen von Flüssigkeit
3
Trocknen von festen Gütern oder Erzeugnissen durch Verfahren mit Wärmeanwendung
28
durch Strahlung, z.B. der Sonne
30
von Infrarotstrahlkörpern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
26
Trocknen
B
Trocknen von festen Gütern oder Erzeugnissen durch Entfernen von Flüssigkeit
17
Maschinen oder Vorrichtungen zum Trocknen von Gütern in lockerer, plastischer oder fließfähiger Form, z.B. Granulate, Stapelfasern, mit Förderung
02
die Förderung wird bewirkt durch das Fördergut tragende Bänder; die Förderung wird bewirkt durch Bänder, die das Fördergut über feststehende Flächen ziehen
04
die Bänder sind waagerecht oder schwach geneigt
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
26
Trocknen
B
Trocknen von festen Gütern oder Erzeugnissen durch Entfernen von Flüssigkeit
17
Maschinen oder Vorrichtungen zum Trocknen von Gütern in lockerer, plastischer oder fließfähiger Form, z.B. Granulate, Stapelfasern, mit Förderung
12
die Förderung wird allein durch die Schwerkraft bewirkt
Anmelder:
ADVANCED PHOTONICS TECHNOLOGIES AG [DE/DE]; Bruckmühler Strasse 27 83052 Bruckmühl-Heufeld, DE (AllExceptUS)
GAUS, Rainer [DE/DE]; DE (UsOnly)
BÄR, Kai, K., O. [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GAUS, Rainer; DE
BÄR, Kai, K., O.; DE
Vertreter:
BOHNENBERGER, Johannes ; Meissner, Bolte & Partner Postfach 86 06 24 81633 München, DE
Prioritätsdaten:
100 55 743.010.11.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM TROCKNEN BZW. KALZINIEREN EINES SCHÜTTGUTES
(EN) METHOD AND ASSEMBLY FOR DRYING AND/OR CALCINING BULK MATERIAL
(FR) PROCEDE ET ENSEMBLE POUR SECHER VOIRE CALCINER UNE MATIERE EN VRAC
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Trocknung und/oder Kalzinierung eines Schüttgutes (5), insbesondere eines Pigmentpulvers, Lebensmittel- oder Gewürzproduktes oder von aus einer Suspension gewonnenen flächigen Partikeln, wobei das Schüttgut (5") als Schicht auf einem Träger (3) oder als Rieselstrom (15a) im wesentlichen kontinuierlich durch ein Infrarot-Strahlungsfeld transportiert wird, dessen wesentlicher Wirkanteil im Bereich des nahen Infrarot, insbesondere im Wellenlängenbereich zwischen 0,8 $g(m)m und 1,5 $g(m)m, liegt.
(EN) The invention relates to a method for drying and/or calcining bulk material (5), in particular a powdered pigment, food product, or a spice, or flat particles obtained from a suspension. According to the invention, the bulk material (5") is transported in a substantially continuous manner in a layer on a support (3), or a free-flowing stream (15a) through a field of infra-red radiation, whose essential active energy component lies in the near infra-red range, in particular in the wavelength range between 0.8 $g(m)m and 1.5 $g(m)m.
(FR) L"invention concerne un procédé pour sécher et/ou calciner une matière en vrac (5), notamment une poudre de pigment, un produit alimentaire ou un épice, ou bien des particules plates obtenues à partir d"une suspension. Selon l"invention, la matière en vrac (5") est transportée, sous forme de couche sur un convoyeur (3) ou de flux d"écoulement (15a) sensiblement continu, à travers un champ de rayonnement infrarouge, dont la composante active essentielle se trouve dans la zone proche de l"infrarouge, notamment dans la plage de longueurs d"ondes allant de 0,8 $g(m)m à 1,5 $g(m)m.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
DE000020022157AU2002221687