Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002038978) BREMSSCHEIBE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/038978 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/012719
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 02.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.04.2002
IPC:
F16D 65/12 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
65
Teile oder Einzelheiten von Bremsen
02
Bremsglieder; deren Befestigung
12
Bremsscheiben; Trommeln für Scheibenbremsen
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Strasse 80 80909 München, DE (AllExceptUS)
KHAMBEKAR, Suryakant [DE/DE]; DE (UsOnly)
BAUMGARTNER, Hans [DE/DE]; DE (UsOnly)
PAHLE, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KHAMBEKAR, Suryakant; DE
BAUMGARTNER, Hans; DE
PAHLE, Wolfgang; DE
Vertreter:
SPECHT, Peter ; Jöllenbecker Strasse 164 33613 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
100 56 161.613.11.2000DE
Titel (DE) BREMSSCHEIBE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) BRAKE DISK AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) DISQUE DE FREIN ET SON PROCEDE DE FABRICATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Bremsscheibe mit axialen Reibflächen, vorzugsweise für Landfahrzeuge, insbesondere eine innenbelüftete Bremsscheibe mit zwei über Stege (4) verbundenen Reibringen (2, 3), wobei die Bremsscheibe an einer ihrer axialen Aussenflächen mit einer metallischen, nichtkeramischen Beschichtung (8) versehen ist. Vorzugsweise wird die Spritzgussbeschichtung im Flamm- , Lichtbogen- oder Plasmaspritzgussbeschichtungsverfahren ausgebildet.
(EN) The invention relates to a brake disk having axial friction surfaces, preferably for land vehicles, in particular, an internally ventilated brake disk having two friction rings (2, 3) that are joined via connecting elements (4), whereby one of the axial outer surfaces of the brake disk is provided with a metallic non-ceramic coating (8). The injection molded coating is preferably formed during a flame spraying, arc spraying or plasma spraying coating method.
(FR) L'invention concerne un disque de frein à surfaces de friction axiales, de préférence pour véhicules routiers, notamment un disque de frein à ventilation intérieure, qui comprend deux anneaux de friction (2, 3) reliés par des entretoises (4). Ledit disque de frein comporte sur ses faces axiales extérieures, un revêtement (8) métallique non céramique. Ce revêtement moulé par injection est obtenu selon le procédé de revêtement par métallisation par projection de flamme, à l'arc électrique ou au plasma.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CZPV2003-1247EP1336054JP2004513311US20040031652US20050082123AU2002224827