Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002038592) PEPTIDE, DEREN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG ZUR BINDUNG VON IMMUNGLOBULINEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/038592 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/012933
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 08.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 04.06.2002
IPC:
C07K 7/06 (2006.01) ,C07K 7/08 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
K
Peptide
7
Peptide mit 5 bis 20 Aminosäuren in einer vollständig definierten Sequenz; Derivate davon
04
lineare Peptide, die nur normale Peptidbindungen enthalten
06
mit 5 bis 11 Aminosäuren
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
K
Peptide
7
Peptide mit 5 bis 20 Aminosäuren in einer vollständig definierten Sequenz; Derivate davon
04
lineare Peptide, die nur normale Peptidbindungen enthalten
08
mit 12 bis 20 Aminosäuren
Anmelder:
AFFINA IMMUNTECHNIK GMBH [DE/DE]; Robert-Rössle-Str. 10 13125 Berlin Berlin, DE (AllExceptUS)
EGNER, Ralf [DE/DE]; DE (UsOnly)
WINKLER, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
RÖNSPECK, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
KUNZE, Rudolf [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
EGNER, Ralf; DE
WINKLER, Dirk; DE
RÖNSPECK, Wolfgang; DE
KUNZE, Rudolf; DE
Vertreter:
MEYERS, Hans-Wilhelm ; Postfach 10 22 41 50462 Köln, DE
Prioritätsdaten:
00124418.508.11.2000EP
Titel (DE) PEPTIDE, DEREN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG ZUR BINDUNG VON IMMUNGLOBULINEN
(EN) PEPTIDES, THE PRODUCTION AND USE THEREOF FOR BINDING IMMUNOGLOBULINS
(FR) PEPTIDES, LEUR FABRICATION ET LEUR UTILISATION POUR LA LIAISON DES IMMUNOGLOBULINES
Zusammenfassung:
(DE) Peptide mit der folgenden Aminosäuresequenz sowie Peptide oder Proteine, die diese Aminosäuresequenz enthalten R1-X01-X02-X03-X04-X05-X06-X07-X08-X09-X10-X11-X12-X13-R2. Diese Peptide weisen eine hohe Affinität zu Immunglobulinen auf. Beschrieben werden auch Verwendungen der erfindungsgemäßen Peptide.
(EN) The invention relates to peptides with the following amino acid sequence R1-X01-X02-X03-X04-X05-X06-X07-X08-X09-X10-X11-X12-X13-R2 and the peptides and proteins containing said amino acid sequence. The peptides according to the invention have a high affinity to immunoglobulins. The invention also relates to various uses of the peptides according to the invention.
(FR) L'invention concerne des peptides présentant la séquence aminoacide suivante: R1-X01-X02-X03-X04-X05-X06-X07-X08-X09-X10-X11-X12-X13-R2, ainsi que des peptides ou des protéines renfermant cette séquence aminoacide. Ces peptides présentent une haute affinité avec les immunoglobulines. L'invention concerne en outre des utilisations des peptides précités.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, OM, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1332158US20040087765AU2002217010