Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002038212) ADAPTER FÜR EINE PEG-SONDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/038212 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/012754
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 03.11.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.06.2002
IPC:
A61M 25/02 (2006.01) ,A61M 39/26 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
25
Katheter; Hohlsonden
01
Einführen, Lenken, Vorschieben, Anordnen oder Halten von Kathetern
02
Haltevorrichtungen, z.B. am Körper
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
39
Schläuche, Schlauchverbinder, Schlauchkupplungen, Ventile, Zugangsstücke oder dgl., speziell für medizinische Anwendungen
22
Ventile oder Ventilanordnungen
26
Ventile, die beim Öffnen der Schlauchverbindung selbst schließen und beim Schließen der Schlauchverbindung wieder öffnen
Anmelder:
FRESENIUS KABI DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Else-Kröner-Strasse 1 61352 Bad Homburg v.d.H., DE (AllExceptUS)
KESSLER, Barbara [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHUMACHER, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
BREUER-THAL, Barbara [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRÜTTEN, Viktor [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KESSLER, Barbara; DE
SCHUMACHER, Markus; DE
BREUER-THAL, Barbara; DE
KRÜTTEN, Viktor; DE
Vertreter:
OPPERMANN, Frank ; John-F.-Kennedy-Strasse 4 65189 Wiesbaden, DE
Prioritätsdaten:
100 55 281.108.11.2000DE
Titel (DE) ADAPTER FÜR EINE PEG-SONDE
(EN) ADAPTER FOR A PEG PROBE
(FR) ADAPTATEUR POUR UNE SONDE PEG
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Adapter beschrieben, der an den oberhalb der Bauchdecke des Patienten abgeschnittenen Sondenschlauch (2) einer bereits gelegten PEG-Sonde angeschlossen werden kann. Der Adapter weist ein sich an der Bauchdecke abstützendes Rückhalteglied (5), Mittel (7) zur Befestigung des proximalen Endes der PEG-Sonde und Mittel (8) zum Anschluß eines Überleitungsschlauchs auf. Das Rückhalteglied (5) ist als separates Teil ausgebildet, das eine Öffnung (10) zum Durchführen der PEG-Sonde aufweist, während die Mittel (7, 8) zur Befestigung der PEG-Sonde und zum Anschluß des Überleitungsschlauchs ein Einsatzstück (6) bilden, das in das Rückhalteglied passend einsetzbar ist. Der Adapter zeichnet sich durch seine einfache Handhabung und seine geringe Bauhöhe aus.
(EN) An adapter is disclosed, which can be connected to the probe tube (2) of a ready installed PEG probe, cut off above the abdominal wall of the patient. Said adapter comprises a retaining member (5), supported by the abdominal wall, means (7) for fixing the proximal end of the PEG probe and means (8) for connecting a delivery tube. Said retaining member (5) is embodied as a separate piece, comprising an opening for the passage of the PEG probe, whilst the means (7, 8) for fixing the PEG probe and for connection of the delivery tube form an insert piece (6), which may be inserted in the retaining member with a tight fit. Said adapter is characterised in being simple to manipulate and of a construction with a limited height.
(FR) L'invention concerne un adaptateur pouvant être relié à un tube (2) de sonde d'une sonde de gastrotomie endoscopique percutanée (PEG) déjà installée, lequel tube est sectionné au-dessus de la paroi abdominale du patient. Cet adaptateur comporte un élément de retenue (5) appuyé contre la paroi abdominale, un moyen (7) de fixation de l'extrémité proximale de la sonde PEG et un moyen (8) de raccordement d'un tube d'écoulement. Cet élément de retenue (5) est conçu en tant que pièce séparée, présentant une ouverture (10) pour le passage de la sonde PEG, tandis que les moyens (7, 8) de fixation de la sonde PEG et de raccordement d'un tube d'écoulement forment une pièce rapportée (6) qui peut être insérée de manière adaptée dans l'élément de retenue. Ledit adaptateur se caractérise par sa manipulation simple et son faible encombrement en hauteur.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1331962JP2004520097US20030216713CA2428152AU2002226321