Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002038200) BLUTBEUTEL-KASSETTE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/038200 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/012873
Veröffentlichungsdatum: 16.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 07.11.2001
IPC:
A01N 1/02 (2006.01) ,A61J 1/16 (2006.01) ,A61M 1/02 (2006.01) ,F25C 1/22 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
1
Konservieren von Körpern von Menschen oder Tieren, oder Teilen davon
02
Konservieren von lebenden Teilen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
J
Behälter, besonders ausgebildet für medizinische oder pharmazeutische Zwecke; Vorrichtungen oder Verfahren, besonders geeignet, um pharmazeutische Erzeugnisse in bestimmte äußere oder zur Verabreichung geeignete Formen zu bringen; Vorrichtungen zur oralen Verabreichung von Nahrungs- oder Arzneimitteln; Schnuller für Säuglinge; Spucknäpfe oder -flaschen
1
Behälter, besonders ausgebildet für medizinische oder pharmazeutische Zwecke
05
für das Sammeln, Aufbewahren oder Verabreichen von Blut, Plasma oder medizinischen Flüssigkeiten
14
Einzelheiten; Zubehör dazu
16
Halter für Behälter
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1
Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
02
Bluttransfusionsapparate
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
C
Erzeugen, Bearbeiten, Behandeln, Lagern oder Verteilen von Eis
1
Eiserzeugung, Eisgewinnung
22
Gestaltung von Gefrierformen; Füllvorrichtungen hierfür
Anmelder:
HIBERNA AG [DE/DE]; I Park Klingholtz 17 97232 Giebelstadt, DE (AllExceptUS)
ECK, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ECK, Michael; DE
Vertreter:
HERTZ, Olivier; v. Bezold & Sozien Akademiestrasse 7 80799 München, DE
Prioritätsdaten:
100 56 181.013.11.2000DE
Titel (DE) BLUTBEUTEL-KASSETTE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) CASE FOR A BLOOD BAG AND METHOD FOR PRODUCING THE SAME
(FR) CASSETTE POUR POCHE DE SANG ET SON PROCEDE DE PRODUCTION
Zusammenfassung:
(DE) Bei einer Blutbeutel-Kassette (10) für die Kryokonservierung von Blutproben, die zwei Kassettenplatten (11, 12), die im zusammensetzten Zustand eine Aufnahme für einen blutbeutel (20) darstellen, und eine Halterungseinrichtung umfasst, die die Kassettenplatten zusammenhält, wird die Halterungseinrichtung durch eine flexible Aussenhülle (30) gebildet, die die Kassettenplaten (11, 12) umschliesst. Es wird auch ein Verfahren zur Herstellung einer Blut-Kryokonserve mit einer derartigen Blutbeutel-Kassette beschrieben.
(EN) The invention relates to a case for a blood bag (10) for the cryopreservation of blood samples. Said case comprises two plates (11, 12) which form, in the assembled state, a receiver for a blood bag (20). The case also comprises a holding device which holds together said plates, and is formed by a flexible outer covering (30) surrounding the same (11, 12). The invention further relates to a method for producing a device for cryopreserving blood, using one such blood bag case.
(FR) L'invention concerne une cassette pour poche de sang (10) destinée à la cryoconservation d'échantillons sanguins. Cette cassette comprend deux plaques (11, 12) qui forment, à l'état monté, un logement pour une poche de sang (20), ainsi qu'une unité de maintien qui maintient ensemble lesdites plaques. Cette unité de maintien est formée par une enveloppe extérieure souple (30) qui entoure les plaques (11, 12). L'invention concerne également un procédé de production d'un dispositif de cryoconservation de sang comportant une telle cassette pour poche de sang.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
AU2002216017