Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002037001) EXZENTERVENTIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/037001 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2001/003623
Veröffentlichungsdatum: 10.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 20.09.2001
IPC:
B60H 1/00 (2006.01) ,F01P 7/14 (2006.01) ,F01P 7/16 (2006.01) ,F16K 5/06 (2006.01) ,F16K 5/20 (2006.01) ,F16K 11/087 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
P
Kühlung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kühlung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
7
Regelung oder Steuerung des Kühlmittelflusses
14
bei Flüssigkeitskühlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
P
Kühlung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kühlung von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
7
Regelung oder Steuerung des Kühlmittelflusses
14
bei Flüssigkeitskühlung
16
durch Thermostatregler
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
5
Hähne mit wenigstens einer als Drehkörperfläche ausgebildeten Dichtfläche, bei denen das Öffnen und Schließen durch Drehen erfolgt
06
mit Kugelküken; Dichtungen hierfür
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
5
Hähne mit wenigstens einer als Drehkörperfläche ausgebildeten Dichtfläche, bei denen das Öffnen und Schließen durch Drehen erfolgt
08
Einzelheiten
14
Besondere Anordnungen zum Lösen oder Andrücken der Dichtflächen
20
für Kugelküken
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
11
Mehrwegventile, z.B. Mischventile; Rohrformteile mit eingebauten derartigen Ventilen; speziell zum Mischen von Strömungsmitteln ausgebildete Anordnung von Ventilen und Strömungsmittelleitungen
02
mit beweglichen Dichtflächen, die sich alle als Einheit bewegen
08
nur mit Hähnen
087
mit Kugelküken
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
SCHMIDT, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
ROCKLAGE, Gerta [DE/DE]; DE (UsOnly)
VOLLMER, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
TAGHOUTI, Nizar [TN/DE]; DE (UsOnly)
BERLING, Claude [FR/FR]; FR (UsOnly)
Erfinder:
SCHMIDT, Roland; DE
ROCKLAGE, Gerta; DE
VOLLMER, Dirk; DE
TAGHOUTI, Nizar; DE
BERLING, Claude; FR
Prioritätsdaten:
100 53 850.930.10.2000DE
Titel (DE) EXZENTERVENTIL
(EN) ECCENTRIC VALVE
(FR) SOUPAPE EXCENTRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Ventil zur Steuerung von Volumenströmen im Heiz- und Kühlsystem eines Kraftfahrzeuges mit einem Ventilgehäuse (12, 112, 212) und einer Ventilkammer (14, 114, 214), von der mindestens ein Einlass-Kanal (16, 116, 216) und mindestens ein Auslass-Kanal (18, 118, 218) abzweigen, sowie mit mindestens einer in der Ventilkammer (14, 114, 214) angeordneten, um die Achse einer Welle (34, 134, 234) drehbaren Ventilklappe (28, 128, 228), die ein Ventilgestänge (30, 130, 230) und einen Ventildichtkopf (32, 132, 232) hat, der mit mindestens einem Ventilsitz (22, 122, 222) der Ventilkammer (14, 114, 214) zusammenwirkt. Erfindungsgemäss ist vorgesehen, dass die Welle (34, 134, 234) der mindestens einen Ventilklappe (28, 128, 228) exzentrisch in der Ventilkammer (14, 114, 214) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to a valve for controlling volume flows in the heating and cooling system of a motor vehicle. The inventive valve comprises a valve housing (12, 112, 212) and a valve chamber (14, 114, 214), at least one inlet channel (16, 116, 216) and at least one outlet channel (18, 118, 218) branching off of said valve chamber, and at least one valve flap (28, 128, 228) which is located in the valve chamber (14, 114, 214) and which can rotate about the axis of a shaft (34, 134, 234). Said valve flap has a valve linkage system (30, 130, 230) and a valve sealing head (32, 132, 232), which interacts with at least one valve seat (22, 122, 222) of the valve chamber (14, 114, 214). According to the invention, the shaft (34, 134, 234) of the at least one valve flap (28, 128, 228) is located eccentrically in the valve chamber (14, 114, 214).
(FR) L'invention concerne une soupape de commande de flux volumiques dans le système de chauffage et de refroidissement d'un véhicule automobile comprenant un boîtier soupape (12, 112, 212) et une chambre de soupape (14, 114, 214) de laquelle dérivent au moins un canal d'admission (16, 116, 216) et au mois un canal de sortie (18, 118, 218), ainsi qu'au moins un clapet (28, 128, 228) monté dans la chambre de soupape (14, 114, 214) et tournant autour de l'axe d'un arbre (34, 134, 234). Le clapet comprend un ensemble de tiges (30, 130, 230) et une tête d'étanchéité (32, 132, 232) qui coopère avec au moins un siège de soupape (22, 122, 222) de la chambre de soupape (14, 114, 214). Selon l'invention, l'arbre (34, 134, 234) du ou des clapet(s) (28, 128, 228) est/sont placé(s) de manière excentrée dans la chambre de soupape (14, 114, 214).
front page image
Designierte Staaten: AE, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CU, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MD, MG, MK, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
CZPV2002-2235KR1020020064368BRPI0107391EP1248925JP2004512486US20030051759
CN1396994AU2002212085