Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002036380) DOPPELWANDIGER KRAFTSTOFFBEHÄLTER AUS KUNSTSTOFF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/036380 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/003822
Veröffentlichungsdatum: 10.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 05.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 08.05.2002
IPC:
B60K 15/03 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
Anmelder:
SIG KAUTEX GMBH & CO. KG [DE/DE]; Kautexstrasse 54 53229 Bonn, DE
Erfinder:
BALZER, Martin; DE
HESS, Dieter; DE
DAUBENBÜCHEL, Werner; DE
PAPPERT, Michael; DE
STEHR, Roger; DE
KLÜSENER, Peter; DE
Vertreter:
LIPPERT, STACHOW, SCHMIDT & PARTNER; Frankenforster Str. 135-137 51427 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
100 54 876.806.11.2000DE
Titel (DE) DOPPELWANDIGER KRAFTSTOFFBEHÄLTER AUS KUNSTSTOFF
(EN) DOUBLE-WALLED FUEL TANK MADE OF SYNTHETIC MATERIAL
(FR) RESERVOIR DE CARBURANT EN PLASTIQUE A DOUBLE PAROI
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen doppelwandigen Kraftstoffbehälter (1) aus Kunststoff, der aus wenigstens zwei miteinander verschweißten Halbschalen (2a, 2b) zusammengesetzt ist. Der Kraftstoffbehälter (1) zeichnet sich dadurch aus, dass die Halbschalen (2a, 2b) jeweils als doppelwandige Blasformteile ausgebildet sind, zwischen deren Wandungen jeweils zumindest bereichsweise ein Spalt freigehalten ist.
(EN) The invention relates to a double-walled fuel tank (1), which is made of synthetic material and which is composed of at least two half-shells (2a, 2b) that are welded to one another. The fuel tank (1) is characterized in that the half-shells (2a, 2b) are each provided in the form of double-walled blow molded parts between whose walls a gap is kept free at least in areas.
(FR) L'invention concerne un réservoir de carburant (1) en plastique à double paroi, qui comprend au moins deux semi-coques (2a, 2b) soudées l'une à l'autre. Le réservoir de carburant (1) se caractérise en ce que les semi-coques (2a, 2b) se présentent dans chaque cas sous forme de pièces moulées par soufflage à double paroi, entre les parois desquelles est maintenu dans chaque cas un espace.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1332063US20020053568CA2427398DE000020110549AU2002220487