Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002036282) VORSATZGERÄT UND VERFAHREN ZUM STANZEN VON POLYGONLÖCHERN SOWIE VERFAHREN ZUM ANBRINGEN VON BLINDNIETMUTTERN ODER BLINDNIETSCHRAUBEN UNTER VERWENDUNG EINES SOLCHEN VORSATZGERÄTES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/036282 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2000/010749
Veröffentlichungsdatum: 10.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 31.10.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 27.03.2001
IPC:
B21J 15/38 (2006.01) ,B25B 27/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
J
Schmieden; Hämmern; Pressen; Nieten; Schmiedeöfen
15
Nieten
38
Zubehör zur Verwendung beim Nieten, z.B. Zangen zum Stauchen; Handwerkzeuge zum Nieten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Handwerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen, besonders ausgerüstet zum Zusammenfügen oder Lösen von Teilen oder Gegenständen ohne oder mit Deformierung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder:
M.H. HONSEL BETEILIGUNGS GMBH [DE/DE]; Westicker Strasse 46-52 58730 Fröndenberg/Ruhr, DE (AllExceptUS)
HONSEL, Michael, Hayder [DE/DE]; DE (UsOnly)
KAMRAD, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HONSEL, Michael, Hayder; DE
KAMRAD, Thomas; DE
Vertreter:
GRÜNECKER, KINDELDEY, STOCKMAIR & SCHWANHÄUSSER; Maximilianstrasse 58 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) VORSATZGERÄT UND VERFAHREN ZUM STANZEN VON POLYGONLÖCHERN SOWIE VERFAHREN ZUM ANBRINGEN VON BLINDNIETMUTTERN ODER BLINDNIETSCHRAUBEN UNTER VERWENDUNG EINES SOLCHEN VORSATZGERÄTES
(EN) ADAPTER, METHOD FOR PUNCHING POLYGONAL HOLES AND METHOD FOR FIXING BLIND RIVET NUTS OR BLIND RIVET STUDS, USING AN ADAPTER OF THIS TYPE
(FR) ADAPTATEUR, PROCEDE POUR LA DECOUPE DE TROUS POLYGONAUX ET PROCEDE POUR L'APPLICATION D'ECROUS A RIVER AVEUGLES ET DE BOULONS RIVES AVEUGLES PAR UTILISATION D'UN TEL ADAPTATEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Vorsatzgerät (1) zum Stanzen von Polygonlöchern mit einem verschiebbar gehaltenen Werkzeugstössel (2), der einen radial einfedernd ausgestalteten Stanzbereich (27) aufweist, eine Verriegelungseinrichtung (4) zum Verhindern des radialen Einfederns des Stanzbereichs (27) zumindest beim Stanzvorgang, und einem Adapteranschluss (21) zum lösbaren Ankoppeln eines Zugdorns (36) eines Nietsetzgerätes (34) an den Werkzeugstössel (2) unter gleichzeitigem Betätigen der Verriegelungseinrichtung (4). Des Weiteren bezieht sich die Erfindung auf eine Werkzeugeinheit um ein Verfahren zum Stanzen von Polygonlöchern sowie auf ein Verfahren zum Anbringen von Blindnietmuttern und/oder Blindnietschrauben.
(EN) The invention relates to an adapter (1) for punching polygonal holes using a tool ram (2). Said ram can be displaced and has a punching section (27) that is radially spring-loaded. The adapter comprises a locking device (4) for preventing the radial spring-loaded displacement of the punching section (27) at least during the punching process and an adapter connector (21) for detachably coupling the mandrel (36) of a riveting device (34) to the tool ram (2) at the same time as the locking device (4) is actuated. The invention also relates to a tool unit, to a method for punching polygonal holes and to a method for fixing blind rivet nuts and/or blind rivet studs.
(FR) L'invention concerne un adaptateur (1) pour la découpe de trous polygonaux, qui comprend un coulisseau porte-outil (2) maintenu mobile et présentant une zone de découpage (27) s'engageant radialement, un dispositif de verrouillage (4) empêchant l'engagement radial de la zone de découpage (27), au moins pendant la découpe, ainsi qu'un raccord d'adaptation (21) servant à l'accouplement détachable d'un mandrin de traction (36) d'un appareil de rivetage (34) au coulisseau porte-outil (2) avec actionnement simultané du dispositif de verrouillage (4). L'invention concerne également un ensemble outil, un procédé pour la découpe de trous polygonaux, ainsi qu'un procédé pour l'application d'écrous à river aveugles ou de boulons rivés aveugles.
front page image
Designierte Staaten: AU, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
AU2001213906