Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002035998) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG, INDIVIDUALISIERUNG, ÜBERTRAGUNG UND SPEICHERUNG WENIGSTENS EINES MESSDATUMS UND INDIVIDUALISIERUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/035998 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/004012
Veröffentlichungsdatum: 10.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 22.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 29.04.2002
IPC:
A61B 5/00 (2006.01) ,A61B 5/0205 (2006.01) ,A61B 5/024 (2006.01) ,A61B 5/08 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
02
Messen des Pulses, des Herzschlages, des Blutdruckes oder der Blutströmung; kombiniertes Bestimmen von Puls, Herzschlag und Blutdruck; Auswerten des Zustandes der Herzgefäße, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Anwenden von Kombinationen technischer Verfahren, die in dieser Gruppe vorgesehen sind, mit Elektrokardiografie; Herzkatheter für Blutdruckmessung
0205
Gleichzeitiges Auswerten des Zustandes der Herzgefäße und verschiedener körperlicher Zustände, z.B. Zustand des Herzens und der Atmung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
02
Messen des Pulses, des Herzschlages, des Blutdruckes oder der Blutströmung; kombiniertes Bestimmen von Puls, Herzschlag und Blutdruck; Auswerten des Zustandes der Herzgefäße, soweit nicht anderweitig vorgesehen, z.B. Anwenden von Kombinationen technischer Verfahren, die in dieser Gruppe vorgesehen sind, mit Elektrokardiografie; Herzkatheter für Blutdruckmessung
024
Messen des Puls- oder Herzschlages
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
08
Vorrichtungen zum Messen für die Untersuchung der Atmungsorgane
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
SCHMIDT, Volker [DE/DE]; DE (UsOnly)
STRIEBEL, Werner [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHMIDT, Volker; DE
STRIEBEL, Werner; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE
Prioritätsdaten:
100 54 286.702.11.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG, INDIVIDUALISIERUNG, ÜBERTRAGUNG UND SPEICHERUNG WENIGSTENS EINES MESSDATUMS UND INDIVIDUALISIERUNGSEINRICHTUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR ACQUIRING, INDIVIDUALIZING, TRANSMITTING AND STORING AT LEAST ONE MEASURING DATUM AND INDIVIDUALIZATION DEVICE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR DETERMINER, INDIVIDUALISER, TRANSMETTRE ET ENREGISTRER AU MOINS UNE DONNEE DE MESURE ET SYSTEME D'INDIVIDUALISATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Ermittlung, Individualisierung, Übertragung und Speicherung wenigstens eines Messdatums eines Individuums. Ein mit einer Messeinrichtung (1 bis 4) ermitteltes Messdatum wird zu einer Fernsprecheinrichtung (7, 8) einer Individualisierungseinrichtung (5, 6) übertragen, dort automatisch mit personenbezogenen Daten verknüpft und in verschlüsselter Form zu einem an einem entfernten Ort (11) angeordneten Datenspeicher (12) zur Speicherung der verknüpften Daten übertragen. Die Erfindung betrifft außerdem eine eine Fernsprecheinrichtung (7, 8) aufweisende Individualisierungseinrichtung (5, 6), welche die Messdaten automatisch mit einem ein Individuum authentifizierendes Datum verknüpft. Vorzugsweise ist die Fernsprecheinrichtung ein um die Funktionalität der Verknüpfung von Messdaten mit personenbezogenen Daten erweitertes Handy (7).
(EN) The invention relates to a method and device for acquiring, individualizing, transmitting and storing at least one measuring datum of an individual. A measuring datum which has been acquired with a measuring device (1 to 4) is transmitted to a telephone device (7, 8) of an individualization device (5, 6), where said measuring datum is automatically linked with personal data and transmitted in an encoded form to a data memory (12) at a remote location (11), for storing the linked data. The invention also relates to an individualization device (5, 6) which has a telephone device (7, 8) and which automatically links the measuring data to a datum authentifying an individual. Said telephone device is preferably a mobile telephone (7) with the added function of linking measuring data to personal data.
(FR) La présente invention concerne un procédé et un dispositif pour déterminer, individualiser, transmettre et enregistrer au moins une donnée de mesure d'un individu. Une donnée de mesure déterminée au moyen d'un système de mesure (1 à 4) est transmise à un appareil téléphonique (7, 8) d'un système d'individualisation (5, 6), où elle est automatiquement associée à des données relatives à la personne, puis transmise sous forme codée à une mémoire de données (12) se trouvant en un lieu éloigné (11), afin d'enregistrer les données associées. La présente invention concerne également un système d'individualisation (5, 6) présentant un appareil téléphonique (7, 8) et permettant d'associer automatiquement les données de mesure à une donnée qui authentifie un individu. Ledit appareil téléphonique est de préférence un téléphone portable (7) qui est doté d'une fonction permettant d'associer des données de mesure à des données relatives à une personne.
front page image
Designierte Staaten: CN, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)