Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002035562) VORRICHTUNG ZUM AUFWICKELN EINES FADEN- ODER DRAHTFÖRMIGEN GEGENSTANDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/035562 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2001/011592
Veröffentlichungsdatum: 02.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 08.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 26.04.2002
IPC:
B65H 54/82 (2006.01) ,H01F 41/088 (2016.01) ,H02K 15/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
54
Aufwickeln, Aufspulen oder Lagern von fadenförmigem Gut
76
Ablegen des Gutes in Kannen oder Behälter
80
Vorrichtung, bei der die Ablegevorrichtung oder der Behälter sich dreht
82
bei der Ringbunde vor dem Ablegen gebildet werden
[IPC code unknown for H01F 41/088]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
04
von Wicklungen vor ihrem Einbau in die Maschine
Anmelder:
WITTENSTEIN AG [DE/DE]; Walter-Wittenstein-Strasse 1 97999 Igersheim, DE (AllExceptUS)
BAYER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
MELBER, Karl-Georg [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BAYER, Thomas; DE
MELBER, Karl-Georg; DE
Vertreter:
WEISS, Peter; Zeppelinstrasse 4 78234 Engen, DE
Prioritätsdaten:
100 52 546.623.10.2000DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM AUFWICKELN EINES FADEN- ODER DRAHTFÖRMIGEN GEGENSTANDES
(EN) DEVICE FOR COILING UP A THREAD OR WIRE-TYPE OBJECT
(FR) DISPOSITIF PERMETTANT D'ENROULER UN OBJET DE TYPE FIL OU FIL METALLIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Bei einer Vorrichtung zum Aufwickeln eines faden- oder drahtförmigen Gegenstandes (1) auf eine Wickelschablone (10) mittels einem, die Wickelschablone (10) umkreisenden Flyers (7), wobei der Gegenstand (1) durch ein Rohr (2) zum Flyer (7) geführt und der Flyer (7) auf dem Rohr (2) drehbar gelagert ist, soll die Wickelschablone (10) mit einer Traghülse (18) gekoppelt sein, welche etwa in Richtung der Langachse (A) des Rohres (2) angeordnet ist, von dieser aber einen Abstand (A) zum Durchfuhren des Gegenstandes (1) einhält, wobei die Traghülse (18) dem ortsfesten Rohr (2) lagefest zugeordnet ist.
(EN) The invention relates to a device for coiling a thread or wire-type object (1) onto a winding jig (10) by means of a flyer (7) circling the winding jig (10). The object (1) is guided to the flyer (7) by a tube (2) and the flyer (7) is positioned on the tube (2) in a rotating manner. Said winding jig (10) is coupled to a carrier sleeve (18) which is arranged approximately in the direction of the longitudinal axis (A) of the tube (2), at a distance (A) from the same, in order to pass the object (1). Said carrier sleeve (18) is associated with the fixed tube (2) in a fixed manner.
(FR) La présente invention concerne un dispositif permettant d'enrouler un objet de type fil ou fil métallique (1) sur un gabarit d'enroulement (10), au moyen d'un banc à broches (7) tournant autour du gabarit d'enroulement (10). L'objet (1) est conduit au banc à broches (7) par un conduit (2) et le banc à broches (7) repose rotatif sur le conduit (2). Selon cette invention, le gabarit d'enroulement (10) doit être connecté à un manchon de support (18) qui est monté approximativement en direction de l'axe longitudinal (A) du conduit (2), à une distance (a) de celui-ci, permettant de faire passer l'objet (1). Ce manchon de support (18) est associé de manière fixe au conduit fixe (2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1328950US20040026559AU2002212317