Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002034858) MONOMERARMER REAKTIVKLEBSTOFF MIT MEHRSTUFIGER AUSHÄRTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/034858 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/011856
Veröffentlichungsdatum: 02.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 13.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 16.05.2002
IPC:
C08F 283/00 (2006.01) ,C08F 290/06 (2006.01) ,C08G 18/81 (2006.01) ,C09J 175/16 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
283
Makromolekulare Verbindungen, die durch Polymerisieren von Monomeren auf in der Unterklasse C08G119
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
290
Makromolekulare Verbindungen, die durch Polymerisieren von Monomeren auf Polymere erhalten werden, die durch Einführung von aliphatischen ungesättigten End- oder Seitengruppen modifiziert sind
02
auf Polymere, die durch die Einführung von ungesättigten Endgruppen modifiziert sind
06
auf Polymere aus der Unterklasse C08G60
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
81
Ungesättigte Isocyanate oder Isothiocyanate
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
175
Klebstoffe auf der Basis von Polyharnstoffen oder Polyurethanen; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Polyurethane
14
Polyurethane mit ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
16
mit endständigen ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstrasse 67 40589 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
HENKE, Günter [DE/DE]; DE (UsOnly)
KALUS, Kamil [DE/DE]; DE (UsOnly)
GUILLEUX, Annabelle [FR/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HENKE, Günter; DE
KALUS, Kamil; DE
GUILLEUX, Annabelle; DE
Prioritätsdaten:
100 52 518.023.10.2000DE
101 45 617.415.09.2001DE
Titel (DE) MONOMERARMER REAKTIVKLEBSTOFF MIT MEHRSTUFIGER AUSHÄRTUNG
(EN) REACTIVE ADHESIVE WITH A LOW MONOMER CONTENT AND WITH MULTISTAGE HARDENING
(FR) ADHESIF REACTIF PAUVRE EN MONOMERES, A DURCISSEMENT ETAGE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen lösungsmittelfreien oder lösungsmittelhaltigen monomerarmen Reaktivklebstoff mit mehrstufiger Aushärtung, enthaltend mindestens ein Polyurethan Prepolymer (A) mit niedrigem Gehalt an monomeren Polyisocyanat (a) und mindestens einer freien, zur Reaktion mit mindestens ein acides Wasserstoffatom aufweisenden Verbindung fähigen funktionellen Gruppe, insbesondere mindestens einer IsocyanatGruppe, sowie mindestens eine Verbindung (B) mit mindestens einer durch Bestrahlung polymerisierbaren funktionellen Gruppe. Der Reaktivklebstoff eignet sich zur Herstellung von Verbundmaterialien und zeigt bei guter Anfangshaftung eine hohe Flexibilität.
(EN) The invention relates to a solvent-free reactive adhesive or a reactive adhesive containing solvents, which has a low monomer content and which hardens in multiple stages. The reactive adhesive contains at least one polyurethane prepolymer (A) with a low monomeric polyisocyanate content (a) and at least one free functional group which is capable of reaction with a compound having at least one acid hydrogen atom, especially at least one isocyanate group; and at least one compound (B) with at least one radiation-polymerisable functional group. The reactive adhesive is suitable for producing composite materials and has a high degree of flexibility as well as good initial adhesion.
(FR) L'invention concerne un adhésif réactif pauvre en monomères contenant un diluant ou en étant exempt, durcissant en plusieurs étapes et comportant au moins un prépolymère polyuréthanne (A) à faible teneur en polyisocyanate (a) monomère et au moins un groupe fonctionnel libre, apte à réagir avec une liaison contenant au moins un atome d'hydrogène acide, notamment au moins un groupe isocyanate. Cet adhésif contient également au moins une liaison (B) comportant au moins un groupe fonctionnel polymérisable par rayonnement. Cet adhésif réactif sert à la fabrication de matériau multicouche et présente une haute flexibilité ainsi qu'une bonne adhérence de départ.
front page image
Designierte Staaten: AU, BR, CA, HU, JP, MX, NO, PL, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
NO20031760MXPA/a/2003/003287EP1328603JP2004512420US20040084138JP4399159
CA2426554AU2002221673