Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002034585) BEFESTIGUNG FÜR EINE SCHEIBENWISCHERANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/034585 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/003693
Veröffentlichungsdatum: 02.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 26.09.2001
IPC:
B60S 1/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
S
Warten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Reinigen von Fahrzeugen
02
Reinigen von Windschutzscheiben, Fenstern oder optischen Einrichtungen
04
Wischer oder dgl., z.B. Kratzer
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
NEUBAUER, Achim [DE/DE]; DE (UsOnly)
KALCHSCHMIDT, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
MOENCH, Jochen [DE/DE]; DE (UsOnly)
SPONAR, Heiko [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
NEUBAUER, Achim; DE
KALCHSCHMIDT, Peter; DE
MOENCH, Jochen; DE
SPONAR, Heiko; DE
Prioritätsdaten:
100 52 497.423.10.2000DE
100 62 617.315.12.2000DE
Titel (DE) BEFESTIGUNG FÜR EINE SCHEIBENWISCHERANLAGE
(EN) FIXING DEVICE FOR A WINDSCREEN WIPER SYSTEM
(FR) FIXATION D'UN SYSTEME D'ESSUIE-GLACE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Befestigung für eine Scheibenwischeranllage an einer Fahrzeugkarosserie, insbesondere für Kraftfahrzeuge, wobei die Scheibenwischenranlage aus einer vorgefertigten Baugruppe mit wenigstens einer daran angeordneten Befestigungsstelle besteht. Es ist vorgesehen, dass die wenigstens eine Befestigungsstelle der Scheibenwischeranlage (32) mit jeweils einer an der Fahrzeugskarosserie (10) entsprechend angeordneten Befestigungsstelle (Anbindungsstelle) verklebt ist.
(EN) The invention relates to a fixing device for a windscreen wiper system which is mounted on a vehicle body, especially for motor vehicles, the windscreen wiper system consisting of a prefabricated assembly with at least one fixing point located thereon. The invention provides that the at least one fixing point of the windscreen wiper system (32) is glued to a fixing point on the vehicle body (10) in a corresponding location (connection point), respectively.
(FR) L'invention concerne une fixation pour un système d'essuie-glace sur la carrosserie d'un véhicule, notamment sur un véhicule à moteur, ce système d'essuie-glace étant constitué d'un organe préfabriqué comportant au moins un emplacement de fixation. L'invention est caractérisée en ce que cet emplacement de fixation du système d'essuie-glace (32) est collé à un emplacement d'ancrage (point d'attache) correspondant sur la carrosserie du véhicule (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CU, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MD, MG, MK, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CZPV2002-2071KR1020020065580EP1259405JP2004512221US20030074761CN1394176
AU2002213812