Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2002034152) VERFAHREN, VORRICHTUNG UND NAVIGATIONSHILFE ZUR NAVIGATION BEI MEDIZINISCHEN EINGRIFFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2002/034152 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2001/003971
Veröffentlichungsdatum: 02.05.2002 Internationales Anmeldedatum: 23.10.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.04.2002
IPC:
A61B 19/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
19
Instrumente, Geräte oder Zubehör für die Chirurgie oder Diagnose, soweit nicht von einer der Gruppen A61B1/-A61B18/152
Anmelder:
DEUTSCHES KREBSFORSCHUNGSZENTRUM STIFTUNG DES ÖFFENTLICHEN RECHTS [DE/DE]; Im Neuheimer Feld 280 69120 Heidelberg, DE (AllExceptUS)
VETTER, Marcus [DE/DE]; DE (UsOnly)
HASSENPFLUG, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
GLOMBITZA, Gerald [DE/DE]; DE (UsOnly)
WOLF, Ivo [DE/DE]; DE (UsOnly)
MEINZER, Hans-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
VETTER, Marcus; DE
HASSENPFLUG, Peter; DE
GLOMBITZA, Gerald; DE
WOLF, Ivo; DE
MEINZER, Hans-Peter; DE
Vertreter:
CASTELL, Klaus ; Liermann-Castell Gutenbergstrasse 12 52349 Düren, DE
Prioritätsdaten:
100 52 516.423.10.2000DE
100 52 519.923.10.2000DE
Titel (DE) VERFAHREN, VORRICHTUNG UND NAVIGATIONSHILFE ZUR NAVIGATION BEI MEDIZINISCHEN EINGRIFFEN
(EN) METHOD, DEVICE AND NAVIGATION AID FOR NAVIGATION DURING MEDICAL INTERVENTIONS
(FR) PROCEDE, DISPOSITIF ET AUXILIAIRE DE NAVIGATION POUR INTERVENTIONS MEDICALES
Zusammenfassung:
(DE) Durch eines oder mehrere in eine nicht-knöcheren Struktur (1) eingebrachte Navigationshilfen (6) kann anhand deren Lage der registrierte Zustand wenigstens einer Teilstruktur der nicht-knöchernen Struktur (1) aufrecht erhalten werden.
(EN) The invention relates to one or several navigation aids (6) whose position can be used to maintain the recorded state of at least one partial structure of a non-bone structure (1). Said navigation aid(s) is/are inserted into the non-bone structure.
(FR) L'invention concerne un ou plusieurs auxiliaires de navigation (6) qui, introduits dans une structure non osseuse (1), permettent, grâce à leur positionnement, de maintenir l'état enregistré d'au moins une structure partielle de ladite structure non osseuse (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PH, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1328208US20040059216AU2002215822