WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2002031433) KOMBINATION VON ZWEI SENSOREN, Z.B. VON EINEM KAPAZITIVEN SENSOR UND EINEM AUF WIRBELSTROM- ODER ULTRASCHALLBASIS ARBEITENDEM ABSTANDSSENSOR, IN EINEM GEHÄUSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2002/031433    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2001/003031
Veröffentlichungsdatum: 18.04.2002 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    04.05.2002    
IPC:
G01B 7/02 (2006.01)
Anmelder: MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GMBH & CO.KG [DE/DE]; Königbacher Strasse 15, 94496 Ortenburg (DE) (For All Designated States Except US).
HRUBES, Franz [DE/DE]; (DE) (For US Only).
REINDL, Norbert [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HRUBES, Franz; (DE).
REINDL, Norbert; (DE)
Vertreter: ULLRICH & NAUMANN; Luisenstrasse 14, 69115 Heidelberg (DE)
Prioritätsdaten:
100 50 193.1 09.10.2000 DE
Titel (DE) KOMBINATION VON ZWEI SENSOREN, Z.B. VON EINEM KAPAZITIVEN SENSOR UND EINEM AUF WIRBELSTROM- ODER ULTRASCHALLBASIS ARBEITENDEM ABSTANDSSENSOR, IN EINEM GEHÄUSE
(EN) COMBINATION CONSISTING OF TWO SENSORS, FOR EXAMPLE, OF A CAPACITIVE SENSOR AND OF A PROXIMITY SENSOR THAT FUNCTIONS ON THE BASIS OF EDDY CURRENT OR ULTRASOUND, INSIDE A HOUSING
(FR) SYSTEME DE DETECTION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Sensoranordnung mit einem ersten Sensor (1), der vorzugsweise eine insbesondere nach dem Wirbelstromprinzip arbeitende Messspule (2) aufweist, und den Abstand zu einem Target (6) detektiert, und mit einem zweiten Sensor (3), wobei die beiden Sensoren (1, 3) in einem Gehäuse (4) angeordnet sind, ist im Hinblick auf eine Verminderung der Beeinflussung der Sensoren untereinander derart ausgestaltet und weitergebildet, dass auf der Messseite des Gehäuses (4) eine Schicht (7) ausgebildet ist, die ein aktives Bauteil des zweiten Sensors (3) ist. Bei dem zweiten Sensor handelt es sich bevorzugt um einen kapazitiven Sensor, wobei die besagte Schicht (7) die aktive Messfläche des kapazitiven Sensors ist.
(EN)The invention relates to a sensor assembly comprising a first sensor (1), which preferably has a measuring coil (2) that functions, in particular, according to the eddy current principle and which detects the distance to a target (6), and comprising a second sensor (3), whereby both sensors (1, 3) are arranged inside a housing (4). The inventive sensor assembly is designed and further developed with regard to reducing the influence of the sensors on one another. To this end, a layer (7), which is an active component of the second sensor (3), is provided on the measuring side of the housing (4). The second sensor is preferably a capacitive sensor, whereby said layer (7) serves as the active measuring surface of the capacitive sensor.
(FR)L'invention concerne un système de détection comprenant un premier détecteur (1) qui présente de préférence une bobine de mesure (2) fonctionnant notamment selon le principe du courant de Foucault, ainsi qu'un second détecteur (3). Les deux détecteurs (1, 3) sont montés dans un boîtier (4). Afin de réduire l'influence mutuelle des détecteurs, ledit système de détection est conçu et perfectionné de manière à former une couche (7) sur la face de mesure du boîtier (4), ladite couche étant un composant actif du second détecteur (3).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)