WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2002028264) VORRICHTUNG ZUM SPÜLEN VON MEHRWEGTRINKGEFÄSSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2002/028264    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2001/003798
Veröffentlichungsdatum: 11.04.2002 Internationales Anmeldedatum: 05.10.2001
IPC:
A47L 15/00 (2006.01)
Anmelder: JESINGHAUS & CO. MASCHINENBAU GMBH [DE/DE]; Bleichwiesenweg 1 74821 Mosbach (DE) (For All Designated States Except US).
SCHMID, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
EKIN, Ender [DE/DE]; (DE) (For US Only).
FRIESEN, Andreas [DE/DE]; (DE) (For US Only).
EIFLER, Andreas [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHMID, Manfred; (DE).
EKIN, Ender; (DE).
FRIESEN, Andreas; (DE).
EIFLER, Andreas; (DE)
Vertreter: MÜLLER, Hans; Lerchenstrasse 56 74074 Heilbronn (DE)
Prioritätsdaten:
200 17 158.5 06.10.2000 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM SPÜLEN VON MEHRWEGTRINKGEFÄSSEN
(EN) INSTALLATION FOR WASHING RECYCLABLE DRINKING VESSELS
(FR) DISPOSITIF DE NETTOYAGE DE RECIPIENTS RECYCLABLES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Vorrichtung zum Spülen von Mehrwegtrinkgefäßen (12) besitzt voneinander getrennte Ein- und Ausgabezonen (34, 160) zum Eingeben von zu spülenden Gefäßen (12) und zum Entnehmen von gespülten Gefäßen (12), eine Einrichtung (26) zum Fördern der Gefäße (12) von der Eingabezone (34) zu der Ausgabezone (160), eine Spülzone (16) und eine in Förderrichtung nachgeordnete Stauzone (20), sowie eine Vorspülzone und eine in Förderrichtung nachgeordnete Klarspülzone. Spritzdüsen für Vorspülwasser und Spritzdüsen für Klarspülwasser der Gefäße (12) sind jeweils getrennt voneinander vorhanden. Die Gefäße (12) sind einzeln nacheinander durch die Vorspülzone und Klarspülzone hindurchförderbar.
(EN)The invention relates to an installation for washing recyclable drinking vessels (12), comprising separate feed and discharge zones (34, 160) for feeding the vessels (12) to be washed and for withdrawing the washed vessels (12), a device (26) for conveying the vessels (12) from the feed zone (34) to the discharge zone (160), a washing zone (16) and a storage zone (20) located downstream in the direction of conveyance, as well as a pre-rinse zone and a rinse zone located downstream in the direction of conveyance. Spray nozzles for the pre-rinse water and spray nozzles for the rinse water of the vessels (12) are mounted separately. The vessels (12) can be conveyed individually one after the other through the pre-rinse zone and the rinse zone.
(FR)La présente invention concerne un dispositif permettant le nettoyage de récipients recyclables (12), comprenant: des zones d"entrée et de sortie (34, 160) séparées entre elles et servant à faire entrer des récipients à nettoyer (12) et à faire sortir des récipients nettoyés (12); un système (26) permettant le transport des récipients (12) de la zone d"entrée (34) à la zone de sortie (160); une zone de nettoyage (16) et une zone d"accumulation (20) située en aval dans la direction de transport; ainsi qu"une zone de prélavage et qu"une zone de rinçage située en aval dans la direction de transport. Des gicleurs d"eau de prélavage et des gicleurs d"eau de rinçage destinés aux récipients (12), sont disposés séparément. Les récipients (12) peut successivement passer individuellement à travers la zone de prélavage et la zone de rinçage.
Designierte Staaten: AU, CA, DE, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)