WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2002027979) VERFAHREN ZUR ÜBERTRAGUNG VON SPRACHDATEN VON EINEM MOBILEN KOMMUNIKATIONSENDGERÄT ZU EINEM HÖRGERÄT SOWIE KOMMUNIKATIONSENDGERÄT UND HÖRGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2002/027979    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2001/003697
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2002 Internationales Anmeldedatum: 26.09.2001
IPC:
H04B 10/114 (2013.01), H04B 10/2575 (2013.01), H04M 1/60 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, 80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
PFLAUM, Karl-Heinz [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: PFLAUM, Karl-Heinz; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, 80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
100 48 463.8 29.09.2000 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ÜBERTRAGUNG VON SPRACHDATEN VON EINEM MOBILEN KOMMUNIKATIONSENDGERÄT ZU EINEM HÖRGERÄT SOWIE KOMMUNIKATIONSENDGERÄT UND HÖRGERÄT
(EN) METHOD FOR TRANSMITTING VOICE DATA FROM A MOBILE COMMUNICATIONS TERMINAL TO A HEARING AID AND COMMUNICATIONS TERMINAL AND HEARING AID
(FR) PROCEDE DE TRANSFERT DE DONNEES PAROLE D'UN TERMINAL DE COMMUNICATION MOBILE VERS UNE PROTHESE AUDITIVE ; TERMINAL DE COMMUNICATION ET PROTHESE AUDITIVE UTILISES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung befasst sich mit einem Verfahren zur Übertragung von Sprachdaten (3) von einem mobilen Kommunikationsendgerät (1) zu einem Hörgerät (2). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass die Sprachdaten (3) zwischen dem mobilen Kommunikationsendgerät (1) und dem Hörgerät (2) als digitale Lichtsignale (4) übertragen werden. Des Weiteren befasst sich die Erfindung mit einem Kommunikationsendgerät (1) mit einem parallel/seriell-Wandler (9). Erfindungsgemäß ist hierbei vorgesehen, dass es eine optische Sendevorrichtung (7), insbesondere eine Leuchtdiode, zum Senden des seriellen Datenstroms (6) aufweist. Des Weiteren befasst sich die Erfindung mit einem Hörgerät (2) mit einem seriell/parallel-Wandler (15). Erfindungsgemäß ist hierbei vorgesehen, dass es eine optische Empfangsvorrichtung (8), insbesondere eine Empfangsdiode, aufweist.
(EN)The invention relates to a method for transmitting voice data (3) from a mobile communications terminal (1) to a hearing aid (2). According to the invention, the voice data (3) are transmitted between the mobile communications terminal (1) and the hearing aid (2) in the form of digital light signals (4). The invention also relates to a communications terminal (1) comprising a parallel/serial converter (9). According to the invention, the terminal has an optical transmission device (7), especially a light-emitting diode, for transmitting the serial data stream (6). The invention also relates to a hearing aid (2) comprising a serial/parallel converter (15). According to the invention, the hearing aid has an optical receiving device (8), especially a receiving diode.
(FR)L'invention concerne un procédé de transfert de données parole (3) d'un appareil de communication mobile (1) vers une prothèse auditive (2). Selon l'invention, les données parole (3) sont transmises sous forme de signaux lumineux numériques (4) entre le terminal de communication mobile (1) et la prothèse auditive (2). L'invention concerne également un terminal de communication (1) comprenant un convertisseur parallèle/série (9). Selon l'invention, le terminal présente un dispositif d'émission optique (7), notamment une diode électroluminescente, destiné à la transmission du flux de données série (6). L'invention concerne enfin une prothèse auditive (2) comportant un convertisseur série/parallèle (15). Selon l'invention, la prothèse auditive présente un dispositif de réception optique (8), notamment une diode de réception.
Designierte Staaten: CN, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)