Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2001095222) METHOD OF DIRECT COMMUNICATION BETWEEN A BUSINESS AND ITS CUSTOMERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2001/095222 Internationale Anmeldenummer PCT/US2001/018442
Veröffentlichungsdatum: 13.12.2001 Internationales Anmeldedatum: 07.06.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 02.01.2002
IPC:
G06Q 10/06 (2012.01) ,G06Q 30/02 (2012.01) ,H04L 29/08 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
06
Ressourcen, Arbeitsablaufschema (Workflow), Personal- oder Projektmanagement, z.B. Organisieren, Planen, Disponieren oder Zuweisen von Zeit, Personal- oder Maschinenressourcen; Unternehmensplanung; Organisationsmodelle
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30
Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel [E-Commerce]
02
Marketing, z.B. Marktforschung und –analyse, Umfrage, Werbeaktionen, Werbung, Käufer-Profilerstellung, Kundenverwaltung oder –belohnungen; Preisschätzung oder -festsetzung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
08
Steuerungsverfahren für die Übertragung, z.B. Steuerungsverfahren für die Datenverbindungsebene
Anmelder:
POWERS, Arthur, C. [US/US]; US
Erfinder:
POWERS, Arthur, C.; US
Vertreter:
COHEN, Myron; Cohen, Pontani, Lieberman & Pavane Suite 1210 551 Fifth Avenue New York, NY 10176, US
Prioritätsdaten:
60/209,92307.06.2000US
Titel (EN) METHOD OF DIRECT COMMUNICATION BETWEEN A BUSINESS AND ITS CUSTOMERS
(FR) PROCEDE DE COMMUNICATION DIRECTE ENTRE UNE ENTREPRISE ET SES CLIENTS
Zusammenfassung:
(EN) A business model, system, and method for a business entity to distribute branding, advertising, marketing, and service (BAMS) data to consumer-users is described. The business entity establishes and maintains a venture server (20) that transmits BAMS data (25) to client applications (33) installed on the electronic devices (30) of consumer-users and controls usage and display of the BAMS data at the electronic devices. The client application, which is prepared and assigned a unique identifier by the business entity, performs a useful function that requires a graphical user interface (GUI) to be displayed in the display of the user's electronic device. After receiving the BAMS data, the client application stores it, and displays it in the GUI. The client application can be written so that no user information is transmitted from the electronic device to the venture server.
(FR) L'invention concerne un modèle, un système et un procédé d'entreprise destinés à une entreprise servant à distribuer des données de marques, de publicité, de marketing et de service (BAMS) à des utilisateurs-consommateurs. L'entreprise établit et maintient un serveur d'entreprise (20) qui transmet les données BAMS (25) aux applications clients (33) installées sur des dispositifs électroniques (30) d'utilisateurs-consommateurs, vérifie l'utilisation et affiche les données BAMS au niveau des dispositifs électroniques. L'application client, préparée et attribuée à un identificateur unique par l'entreprise, exécute une fonction utile nécessitant l'affichage d'une interface graphique (GUI) sur l'écran du dispositif électronique de l'utilisateur. Après avoir reçu les données BAMS, l'application client les stocke et les affiche dans l'interface graphique. L'application client peut être conçue de manière qu'aucune information utilisateur ne soit transmise du dispositif électronique au serveur de l'entreprise.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EE, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, SL, TJ, TM, TR, TT, TZ, UA, UG, UZ, VN, YU, ZA, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)
Auch veröffentlicht als:
CZPV2002-4035NO20025853KR1020030023870EP1311999JP2003536145 CN1443336
CA2411057AU2001275360