WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001089996) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON REINSTWASSER UND VORRICHTUNG ZUM DURCHFÜHREN DES VERFAHRENS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

IA gilt als zurückgenommen 2001-11-26 00:00:00.0


TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/089996    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE2001/001983
Veröffentlichungsdatum: 29.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 18.05.2001
IPC:
A61M 1/16 (2006.01), B01D 61/02 (2006.01), B01D 61/08 (2006.01), B01D 61/10 (2006.01), C02F 1/02 (2006.01), C02F 1/44 (2006.01)
Anmelder: ASW AQUA SYSTEM WASSERTECHNIK GMBH & CO. KG [DE/DE]; Staulinie 14-15 26122 Oldenburg (DE) (For All Designated States Except US).
WAGNER, Hannjörg [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WAGNER, Hannjörg; (DE)
Vertreter: BRAUN, Dieter; Hagemann, Braun & Held Hildesheimer Strasse 133 30173 Hannover (DE)
Prioritätsdaten:
100 24 447.5 19.05.2000 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON REINSTWASSER UND VORRICHTUNG ZUM DURCHFÜHREN DES VERFAHRENS
(EN) METHOD FOR PRODUCING EXTREMELY PURE WATER AND DEVICE FOR CARRYING OUT SAID METHOD
(FR) PROCEDE PERMETTANT DE PRODUIRE DE L'EAU ULTRAPURE ET DISPOSITIF PERMETTANT DE METTRE EN OEUVRE LE PROCEDE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von Reinstwasser, bei dem Wasser, insbesondere Trinkwasser, als Ausgangsstoff wenigstens einem Reinigungsprozeß, insbesondere einem Osmoseprozeß, unterworfen wird, und anschließend als Permeat vorliegt. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, daß das Wasser oder das Permeat zusätzlich auf eine Temperatur erwärmt wird, die gleich oder größer einer Temperatur ist, die zu einem sicheren Abtöten von im Wasser oder im Permeat enthaltenen Keimen führt. Die Erfindung betrifft zudem eine Vorrichtung zum Herstellen von Reinstwasser, umfassend wenigstens eine Reinigungsvorrichtung, insbesondere eine Osmoseeinrichtung, die mit Wasser, insbesondere Trnkwasser, als Ausgangstoff beaufschlagt ist und aus der Permeat austritt. Die Vorrichtung zeichnet sich durch eine Einrichtung zum Erwärmen des Wassers oder Permeats aus.
(EN)The invention relates to a method for producing extremely pure water, wherein water, especially drinking water, undergoes a purifying process, especially an osmotic process, as a raw material in order to obtain a permeate. The invention is characterized in that the water or permeate is subsequently heated to a temperature which is the same as or above the temperature resulting in the destruction of germs contained in the water or permeate.
(FR)L'invention concerne un procédé permettant de produire de l'eau ultrapure. Selon ce procédé, on utilise comme matière de départ de l'eau, notamment de l'eau potable, qui est soumise à au moins à un procédé d'épuration, notamment un procédé par osmose, pour donner un perméat. L'invention est caractérisée en ce que l'eau ou le perméat est, en plus, chauffé(e) à une température qui est égale ou supérieure à une température qui garantit la destruction sûre des germes contenus dans l'eau ou le perméat.
Designierte Staaten: CN, JP, PL, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)