WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001088377) DREHKOLBENPUMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/088377    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2000/004519
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 18.05.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.02.2001    
IPC:
F01C 21/10 (2006.01), F04C 2/08 (2006.01), F04C 5/00 (2006.01)
Anmelder: HUGO VOGELSANG MASCHINENBAU GMBH [DE/DE]; Holthöge 1 D-49632 Essen (DE) (For All Designated States Except US).
VOGELSANG, Harald [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: VOGELSANG, Harald; (DE)
Vertreter: BUSSE, Dietrich; Grosshandelsring 6 D-49084 Osnabrück (DE)
Prioritätsdaten:
Titel (DE) DREHKOLBENPUMPE
(EN) ROTATING PISTON PUMP
(FR) POMPE A PISTON ROTATIF
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Pumpe (1) mit einem oder mehreren rotierbaren Kolben (3; 103; 203; 303; 403), insbesondere zur Förderung von im wesentlichen flüssigen Medien, wobei der Kolben (3; 103; 203; 303; 403) zumindest bereichsweise eine Oberflächenlage (17; 117; 217; 317; 417) aus einem Polymer, insbesondere einem Elastomer, aufweist, wird derart ausgebildet, dass der Polymerlage zumindest eine Ausnehmung (19; 119; 219; 319; 419) zugeordnet ist, in die ein Stützkörper (20; 120; 220; 320; 420) zur Dehnung der Polymerlage (17; 117; 217; 317; 417) einbringbar ist.
(EN)The invention relates to a pump (1) comprising one or several rotating pistons (3; 103; 203; 303; 403), in particular for the delivery of substantially liquid media. At least sections of said piston(s) (3; 103; 203; 303; 403) have a surface layer (17; 117; 217; 317; 417) consisting of a polymer, in particular an elastomer. The invention is characterized in that the polymer layer has at least one cavity (19; 119; 219; 319; 419), into which a support body (20; 120; 220; 320; 420) can be introduced, said body being designed to extend the polymer layer (17; 117; 217; 317; 417).
(FR)L'invention concerne une pompe (1) dotée d'un ou de plusieurs pistons rotatifs (3; 103; 203; 303; 403), notamment pour le déplacement d'un milieu pratiquement liquide, le(s) piston(s) (3; 103; 203; 303; 403) comportant au moins partiellement une couche superficielle (17; 117; 217; 317; 417) constituée d'un polymère, notamment d'un élastomère. L'invention est caractérisée en ce que cette couche polymère comprend au moins un évidement (19; 119; 219; 319; 419), dans lequel est logé un corps d'appui (20; 120; 220; 320; 420) destiné à l'extension de la couche polymère (17; 117; 217; 317; 417).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)