WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001088376) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR ERFASSUNG VON PUMPENBETRIEBSPARAMETERN EINER MEMBRANFÖRDEREINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/088376    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2001/005606
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 16.05.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    26.09.2001    
IPC:
F04B 43/00 (2006.01)
Anmelder: CARL FREUDENBERG KG [DE/DE]; Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim (DE)
Erfinder: RÖHNER, Gerhard; (DE)
Vertreter: CARL FREUDENBERG KG; Patente und Marken 69465 Weinheim (DE)
Prioritätsdaten:
100 24 116.6 18.05.2000 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR ERFASSUNG VON PUMPENBETRIEBSPARAMETERN EINER MEMBRANFÖRDEREINHEIT
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DETECTING PUMP OPERATION PARAMETERS OF A DIAPHRAGM DELIVERY UNIT
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE DETECTION DE PARAMETRES D'EXPLOITATION DE POMPES D'UNE UNITE DE REFOULEMENT A MEMBRANE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verfahren zur Erfassung von Pumpenbetriebsparametern einer Membranfördereinheit, wobei die Leitfähigkeit einer an einer Membran befestigten Widerstandseinrichtung zumindest über eine Pumpperiode als zeitabhängige Größe gemessen und diese Größe bei der Erfassung herangezogen wird.
(EN)The invention relates to a method for detecting the pump operation parameters of a diaphragm delivery unit. According to the inventive method, the conductivity of a resistance element fastened on a diaphragm is measured as a time-related variable and said variable is used for detection.
(FR)L'invention concerne un procédé permettant de détecter des paramètres d'exploitation de pompes d'une unité de refoulement à membrane, consistant à mesurer la conductivité d'une résistance fixée sur une membrane, au moins pendant une période de pompage en tant que grandeur dépendant du temps, et à utiliser cette grandeur lors de la détection.
Designierte Staaten: JP.
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)