WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001087444) VERFAHREN ZUR ORIGINALGETREUEN, REALITÄTSNAHEN AUTOMATISCHEN ODER HALBAUTOMATISCHEN STEUERUNG VON GLEISGEFÜHRTEN SPIELZEUGEN, INSBESONDERE ELEKTROMOTORISCH BETRIEBENEN MODELLBAHNEN UND MODELLZÜGEN, ANORDNUNG ZUR DURCHFÜHRUNG EINES SOLCHEN VERFAHRENS, GLEISE, GLEISSTÜCKE ODER WEICHEN ZUR VERWENDUNG BEI EINEM VERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/087444    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2001/005038
Veröffentlichungsdatum: 22.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 04.05.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    05.12.2001    
IPC:
A63H 19/24 (2006.01)
Anmelder: MAEGDEFRAU, Peter [DE/DE]; (DE) (For All Designated States Except US).
KÖNIG, Andreas [AT/AT]; (AT) (For US Only)
Erfinder: KÖNIG, Andreas; (AT)
Vertreter: KRUSPIG, Volkmar; Meissner, Bolte & Partner, Widenmayerstrasse 48, 80538 München (DE)
Prioritätsdaten:
100 21 927.6 05.05.2000 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ORIGINALGETREUEN, REALITÄTSNAHEN AUTOMATISCHEN ODER HALBAUTOMATISCHEN STEUERUNG VON GLEISGEFÜHRTEN SPIELZEUGEN, INSBESONDERE ELEKTROMOTORISCH BETRIEBENEN MODELLBAHNEN UND MODELLZÜGEN, ANORDNUNG ZUR DURCHFÜHRUNG EINES SOLCHEN VERFAHRENS, GLEISE, GLEISSTÜCKE ODER WEICHEN ZUR VERWENDUNG BEI EINEM VERFAHREN
(EN) METHOD FOR ORIGINAL-TRUE, REALITY-CLOSE AUTOMATIC OR SEMIAUTOMATIC CONTROL OF RAIL-GUIDED TOYS, ESPECIALLY MODEL RAILROADS AND TRAINS DRIVEN BY ELECTRIC MOTORS, ARRAY FOR IMPLEMENTING SAID METHOD, TRACK, TRACK PARTS OR TURNOUTS USED IN SAID METHOD
(FR) PROCEDE POUR COMMANDER, DE MANIERE CONFORME A L"ORIGINAL, PROCHE DE LA REALITE, AUTOMATIQUE OU SEMI-AUTOMATIQUE, DES JOUETS SUR RAILS, NOTAMMENT DES MAQUETTES DE TRAINS ELECTRIQUES, DISPOSITIF POUR METTRE EN OEUVRE LEDIT PROCEDE, VOIES, SEGMENTS DE VOIES OU AIGUILLAGES UTILISES LORS DE LA MISE EN OEUVRE D"UN PROCEDE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Anordnung zur originalgetreuen, realitätsnahen automatischen oder halbautomatischen Steuerung von gleisgeführten Spielzeugen, insbesondere elektromotorisch betriebenen Modellbahnen und Modellzügen. Erfindungsgemäss werden typ- und/oder geometriespezifizierende, kontaktlos lesbare Speicherbausteine (2) an oder in jedem zu verbauenden Gleis, Gleisstück, Prellbock, Signal und/oder Weiche angeordnet, wobei jeder Speicherbaustein (2) und damit jedes Gleis zusätzlich eine laufende, sich nicht wiederholende Kennzeichnung aufweist. Weiterhin wird das rollende Material, vorzugsweise die Lokomotiven, mit einem Speicherlesegerät (4) sowie einer (5) Datenübertragungseinrichtung zur Rückmeldung ausgerüstet. Nach einem erstmaligen Befahren der Strecke liegt der Streckenaufbau als elektronisches Abbild vor und kann in einem Zentralspeicher (6) festgehalten werden. Beim anschliessenden Streckenbefahren wird die jeweilige momentane Position der Bahn oder des Zuges durch Speicherbaustein-Lesen und Rückmeldung an den Zentralspeicher bzw. ein zentrales Steuersystem ermittelt, wobei anhand vorgebbarer Aufgaben zur Durchführung des Bahnbetriebs unter Berücksichtigung der Strecken- und der Geschwindigkeitsinformation sowie von Sonderfunktionen eine oder mehrere Maschinen selbsttätig kontrolliert und gesteuert werden.
(EN)The invention relates to a method and an array for original-true, reality-close automatic or semiautomatic control of rail-guided toys, especially model railroads and model trains driven by electric motors. According to the invention, type or geometry-specifying, contactless readable storage modules (2) are mounted in or on each track, track part, buffer block, signal and/or turnout to be built, wherein each storage module (2) and each track has a continuous, non-repeating identification. The rolling material, preferably the locomotives, are provided with a storage reading device (4) and a (5) data transmission device for feedback. After the route has been traversed for the first time, the structure of the route is available in the form of an electronic representation and can be stored in a central storage (6). In case the route is subsequently traversed, the momentary position of the railroad or train can be determined by reading the storage module. The corresponding momentary position of the railroad or train can be detected by reading the storage module and providing feedback to the central storage or a central control system, wherein one or more machines are automatically controlled on the basis of presettable tasks for executing railroad operation taking into account information pertaining to the route and speed and special functions.
(FR)L"invention concerne un procédé et un dispositif pour commander, de manière conforme à l"original, proche de la réalité, automatique ou semi-automatique, des jouets sur rails, notamment des maquettes de trains électriques. Selon l"invention, des modules de mémoire spécifiant un type et/ou une géométrie, pouvant être lus sans contact, sont placés sur ou dans chaque voie, segment de voie, butoir, sémaphore et/ou aiguillage. Chaque module de mémoire et par conséquent chaque voie présente en outre une marque permanente non récurrente. En outre, le matériel roulant, de préférence les locomotives, est équipé d"un appareil de lecture de mémoire et d"une unité de transmission de données pour le retour d"information. Lors du premier passage sur une voie, la configuration du trajet est présente sous la forme d"une représentation électronique et peut être conservée dans une mémoire centrale. Lors du passage suivant, chaque position momentanée du train est déterminée par lecture du module mémoire et retour d"information à la mémoire centrale ou à un système de commande central. Une ou plusieurs machines sont contrôlées et commandées automatiquement sur la base de tâches préallouables relatives à l"exploitation du train avec prise en considération des informations de trajet et de vitesse ainsi que de fonctions particulières.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)