WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001086284) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG VON GASEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/086284    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2001/005223
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 08.05.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    04.12.2001    
IPC:
G01N 33/28 (2006.01)
Anmelder: BRÄSEL, Eckhard [DE/DE]; (DE).
SASUM, Ute [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BRÄSEL, Eckhard; (DE).
SASUM, Ute; (DE)
Vertreter: PFAU, Anton; Grünecker, Kinkeldey, Stockmair & Schwanhäusser Maximilianstrasse 58 80538 München (DE)
Prioritätsdaten:
100 22 714.7 10.05.2000 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG VON GASEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR THE MONITORING OF GASES
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE CONTROLE DE GAZ
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Überwachung von gelösten Gasen in flüssigkeitsgefüllten Hochspannungsanlagen mit einem geschlossenen Separiergefäss, das in Verbindung mit einem Flüssigkeitstank steht, wobei in einem Separiergefäss im Normalbetrieb ein Gleichgewichtszustand der Flüssigkeit mit dem Gaszustand herrscht, und mit Hilfe einer Pumpe Flüssigkeit aus dem Separiergefäss abgepumpt wird, um den Flüssigkeitsspiegel auf einer bestimmten Höhe zu halten, mit folgenden Schritten: kurzzeitiges Unterbrechen des Pumpvorganges um den Gleichgewichtszustand zu verlassen und in dem Separiergefäss den Druck zu erhöhen, und Entnahme einer Gasprobe aus dem Gasraum oberhalb des Flüssigkeitsspiegels in dem Separierraum zur Analyse. Weiterhin betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Überwachung von gelösten und ungelösten Gasen, wobei das Verfahren zur Überwachung von gelösten Gasen durchgeführt wird und ungelöstes Gas in das Separiergefäss zugeführt wird, und eine Vorrichtung zur Durchführung der erfindungsgemässen Verfahren.
(EN)The invention relates to a method for the monitoring of dissolved gases in fluid-filled, high-voltage units, comprising a closed separating chamber, connected to a fluid tank, whereby an equilibrium between the liquid and gaseous state exists in a separating chamber, during normal operation and fluid is pumped out of the separating chamber, by means of a pump, in order to maintain the fluid level at a particular level. Said method comprises the following steps: a short interruption of the pumping process, in order to disturb the equilibrium and raise the pressure in the separating chamber and removal of a gas sample from the gas space above the fluid level in the separating chamber for analysis. The invention further relates to a method for the monitoring of dissolved and undissolved gases, whereby the method for monitoring dissolved gases is carried out and undissolved gases are introduced into the separating chamber and a device for carrying out the method according to the invention.
(FR)La présente invention concerne un procédé de contrôle de gaz dissous, dans des installations haute tension remplies de liquide, qui comprennent un récipient de séparation fermé, connecté à un réservoir de liquide. Dans un récipient de séparation en fonctionnement normal, il existe un équilibre entre l'état liquide et l'état gazeux. Selon cette invention, du liquide est pompé dudit récipient de séparation, au moyen d'une pompe, afin de maintenir le niveau de liquide à une certaine hauteur. Ledit procédé consiste à interrompre brièvement le processus de pompage, afin de perturber l'équilibre et d'augmenter la pression dans le récipient de séparation, puis à prélever un échantillon de gaz de l'espace gazeux, au-dessus du niveau de liquide dans l'espace de séparation, afin de l'analyser. La présente invention concerne également un procédé de contrôle de gaz dissous et non dissous, selon lequel ledit procédé de contrôle de gaz dissous est mis en oeuvre et le gaz non dissous est conduit dans le récipient de séparation, ainsi qu'un dispositif permettant de mettre en oeuvre le procédé selon cette invention.
Designierte Staaten: CA, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)