WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001086121) VERFAHREN ZUR KÜHLUNG EINER WELLE IN EINEM HOCHDRUCK-EXPANSIONSABSCHNITT EINER DAMPFTURBINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/086121    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2001/004795
Veröffentlichungsdatum: 15.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 27.04.2001
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    21.09.2001    
IPC:
F01D 5/08 (2006.01), F01D 25/12 (2006.01), F01K 13/00 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, 80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
WIEGHARDT, Kai [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WIEGHARDT, Kai; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, 80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
00109911.8 10.05.2000 EP
Titel (DE) VERFAHREN ZUR KÜHLUNG EINER WELLE IN EINEM HOCHDRUCK-EXPANSIONSABSCHNITT EINER DAMPFTURBINE
(EN) METHOD FOR COOLING A SHAFT IN A HIGH-PRESSURE EXPANSION SECTION OF A STEAM TURBINE
(FR) PROCEDE POUR LE REFROIDISSEMENT D'UN ARBRE DANS UN SEGMENT D'EXPANSION HAUTE PRESSION D'UNE TURBINE A VAPEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Kühlung einer Welle (13) in einem Hochdruck-Expansionsabschnitt (11) einer Dampfturbine (10). Zur Erzeugung von Frischdampf (m¿1?) mit einer Temperatur (T1) und einem Druck (p1) ist ein Dampferzeuger (15) vorgesehen. Erfindungsgemäß wird dem Dampferzeuger (15) zur Kühlung der Welle (13) Kühldampf ( m¿2?) entnommen, dessen Temperatur (T2) kleiner und dessen Druck (p2) größer ist als die des Frischdampfs ( m¿1?). Bei einem erfindungsgemäßen Hochdruck-Expansionsabschnitt (11) ist eine Zuführung (42) für den Kühldampf ( m¿2?) vorgesehen.
(EN)The invention relates to a method for cooling a shaft (13) in a high-pressure expansion section (11) of a steam turbine (10). A steam generator (15) is provided to produce live steam (m¿1?) with a temperature (T¿1?) and a pressure (p¿1?). According to the invention, cooling steam (m¿2?) whose temperature (T¿2?) is lower and whose pressure (p¿2?) is higher than that of the live steam (m¿1?) is removed from the steam generator (15) for cooling the shaft (13). An inventive high-pressure expansion section (11) is provided with a feed (42) for the cooling steam (m¿2?).
(FR)L'invention concerne un procédé pour le refroidissement d'un arbre (13) dans un segment d'expansion haute pression (11) d'une turbine à vapeur (10). Un dispositif générateur de vapeur (15) sert à générer de la vapeur vive (m¿1?) ayant une certaine température (T¿1?) et une certaine pression (p¿1?). Selon l'invention, de la vapeur de refroidissement (m¿2?) dont la température (T¿2?) est inférieure et dont la pression (p¿2?) est supérieure à celles de la vapeur vive (m¿1?) est extraite du dispositif générateur de vapeur (15) pour refroidir l'arbre (13). Un segment d'expansion haute pression (11) selon l'invention comprend une conduite d'amenée (42) pour la vapeur de refroidissement (m¿2?).
Designierte Staaten: CN, IN, JP, KR, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)