WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2001081768) FÖRDERPUMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2001/081768    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2001/002421
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2001 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2001
IPC:
F04D 29/18 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München (DE)
Erfinder: MARX, Peter; (DE).
JÄGER, Bernd; (DE)
Prioritätsdaten:
100 19 909.7 20.04.2000 DE
Titel (DE) FÖRDERPUMPE
(EN) DELIVERY PUMP
(FR) POMPE D'ALIMENTATION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einer als Seitenkanalpumpe ausgebildeten Förderpumpe ist ein Laufrad (2) gegenüber einer Welle (3) geringfügig um eine quer zur Welle (3) verlaufende Achse schwenkbar gehalten. Hierdurch kann sich das Laufrad (2) an Toleranzen eines Gehäuses (1) anpassen. Ein Schleifen des Laufrades (2) an dem Gehäuse (1) wird hierdurch verhindert. Die Förderpumpe hat damit eine besonders geringe Geräuschentwicklung.
(EN)The invention relates to a delivery pump that is configured as a side channel pump. In said pump, a running wheel (2) is held on a shaft (3) in such a way that it can pivot in a limited manner about an axis that runs transversally to the shaft (3). This allows the running wheel (2) to adapt to the tolerances of a housing (1), thus preventing the running wheel (2) from abrading on the housing (1). The noise level of the delivery pump is therefore negligible.
(FR)L'invention concerne une pompe d'alimentation, se présentant sous la forme d'une pompe à canal latéral, dans laquelle une roue mobile (2) est maintenue de manière à pouvoir pivoter légèrement par rapport à un arbre (3) autour d'un axe transversal à ce dernier (3). La roue mobile (2) peut ainsi s'adapter aux tolérances d'un carter (1) et ne frotte pas contre ce dernier (1). Cette pompe d'alimentation est par conséquent particulièrement silencieuse.
Designierte Staaten: AU, BR, CN, IN, JP, KR.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)