WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2001064792) FORMMASSEN AUF DER BASIS VON POLYARYLENETHERSULFONEN UND POLYAMIDEN MIT PIPERIDINENDGRUPPEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2001/064792 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2001/002192
Veröffentlichungsdatum: 07.09.2001 Internationales Anmeldedatum: 27.02.2001
IPC:
C08K 5/3435 (2006.01) ,C08L 77/00 (2006.01) ,C08L 77/02 (2006.01) ,C08L 77/06 (2006.01) ,C08L 81/06 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
5
Verwendung von organischen Zusatzstoffen
16
Stickstoff enthaltende Verbindungen
34
Heterocyclische Verbindungen, die Stickstoff im Ring enthalten
3412
mit einem Stickstoffatom im Ring
3432
Sechsgliedrige Ringe
3435
Piperidine
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
77
Massen auf Basis von Polyamiden, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Carbonsäureamidbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
77
Massen auf Basis von Polyamiden, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Carbonsäureamidbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
02
von -Aminocarbonsäuren oder deren Lactamen abgeleitete Polyamide
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
77
Massen auf Basis von Polyamiden, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Carbonsäureamidbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
06
von Polyaminen und Polycarbonsäuren abgeleitete Polyamide
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
81
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Schwefel und sonst nur noch Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält; Massen auf Basis von Polysulfonen; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
06
Polysulfone; Polyethersulfone
Anmelder: WEBER, Martin[DE/DE]; DE (UsOnly)
WARZELHAN, Volker[DE/SG]; SG (UsOnly)
BREINER, Ulrike[DE/DE]; DE (UsOnly)
BASF AKTIENGESELLSCHAFT[DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
Erfinder: WEBER, Martin; DE
WARZELHAN, Volker; SG
BREINER, Ulrike; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
100 09 647.601.03.2000DE
Titel (EN) MOULDING COMPOUNDS BASED ON POLYARYLENE ETHER SULFONES AND POLYAMIDES WITH PIPERIDINE END GROUPS
(FR) MATIERES MOULABLES A BASE DE POLYARYLENETHERSULFONES ET DE POLYAMIDES POSSEDANT DES GROUPES TERMINAUX DE PIPERIDINE
(DE) FORMMASSEN AUF DER BASIS VON POLYARYLENETHERSULFONEN UND POLYAMIDEN MIT PIPERIDINENDGRUPPEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to moulding compounds containing A) at least one polyarylene ether sulfone, B) at least one polyamide containing at least one piperidine end group and optionally, C) at least one filler, D) at least one impact-modifying rubber, E) at least one additive and F) at least one copper halide.
(FR) L'invention concerne des matières moulables contenant A) au moins un polyarylènéthersulfone, B) au moins un polyamide possédant au moins un groupe terminal de pipéridine et éventuellement en plus C) au moins une matière de charge, D) au moins un caoutchouc modifiant la résilience, E) au moins un adjuvant et F) au moins un halogénure de cuivre.
(DE) Formmassen, enthaltend A) mindestens ein Polyarylenethersulfon, B) mindestens ein Polyamid, enthaltend mindestens eine Piperidinendgruppe, sowie gewünschtenfalls darüber hinaus C) mindestens einen Füllstoff, D) mindestens einen schlagzähmodifizierenden Kautschuk, E) mindestens einen Zusatzstoff und F) mindestens ein Kupferhalogenid.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)