In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2001012510 - KUNSTSTOFFBEHÄLTER

Veröffentlichungsnummer WO/2001/012510
Veröffentlichungsdatum 22.02.2001
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2000/007974
Internationales Anmeldedatum 16.08.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 23.02.2001
IPC
B65D 1/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
02Flaschen oder ähnliche Behältnisse mit Hälsen oder dgl. verengten Öffnungen zum Ausgießen des Inhalts
B65D 1/16 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
12Kannen, Fässer, Tonnen oder Trommeln
14gekennzeichnet durch die Gestalt
16von gekrümmtem Querschnitt, z.B. zylindrisch
B65D 23/10 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
23Einzelheiten von Flaschen oder Gefäßen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10Handgriffe
B65D 25/14 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
25Einzelheiten anderer Arten oder Typen von steifen oder halbsteifen Behältnissen
14Auskleidungen oder Innenüberzüge
CPC
B65D 1/0223
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
1Containers having bodies formed in one piece, e.g. by casting metallic material, by moulding plastics, by blowing vitreous material, by throwing ceramic material, by moulding pulped fibrous material, by deep-drawing operations performed on sheet material
02Bottles or similar containers with necks or like restricted apertures, designed for pouring contents
0223characterised by shape
B65D 1/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
1Containers having bodies formed in one piece, e.g. by casting metallic material, by moulding plastics, by blowing vitreous material, by throwing ceramic material, by moulding pulped fibrous material, by deep-drawing operations performed on sheet material
12Cans, casks, barrels, or drums
14characterised by shape
16of curved cross-section, e.g. cylindrical
B65D 23/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
23Details of bottles or jars not otherwise provided for
10Handles
B65D 25/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
25Details of other kinds or types of rigid or semi-rigid containers
14Linings or internal coatings
B65D 2501/0036
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
2501Containers having bodies formed in one piece
0009Bottles or similar containers with necks or like restricted apertures designed for pouring contents
0018Ribs
0036Hollow circonferential ribs
Anmelder
  • DATOGRAF APPARATEBAU GMBH & CO. [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • MOGLER, Joachim [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WIEDMANN, Helmut [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • MOGLER, Joachim
  • WIEDMANN, Helmut
Vertreter
  • BECK, Jürgen
Prioritätsdaten
199 39 231.518.08.1999DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KUNSTSTOFFBEHÄLTER
(EN) PLASTIC CONTAINER
(FR) RECIPIENT EN PLASTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Um einen Kunststoffbehälter für unter Druck stehende Flüssigkeiten, insebesondere Getränke umfassend einen Behälterkörper, einen auf einer Seite des Behälterkörpers vorgesehenen Fuss und einen dem Fuss gegenüberliegend angeordneten und an den Behälterkörper angeformten oberen Stutzen, derart zu verbessern, dass dieser auch für grössere Getränkemengen geeignet ist, wird vorgeschlagen, dass an den Behälterkörper (10) im Bereich des Fusses (12, 14, 16) ein unterer Stutzen (22) angeformt ist und dass der Behälterkörper im Bereich des unteren Stutzens einen nach unten gewölbten Kalottenabschnitt (30) und im Bereich des oberen Stutzens (20) einen nach oben gewölbten Kalottenabschnitt (30) aufweist.
(EN)
The invention relates to a plastic container for fluids contained under pressure, especially beverages, comprising a container body, a base provided on one side of the container body, and an upper spout which is arranged opposite the base and formed on the container body. The aim of the invention is to improve a plastic container of this type so that it is suitable for holding large quantities of a beverage. To this end, the invention provides that: a lower spout (22) is formed on the container body (10) in the vicinity of the base (12, 14, 16); the container body (10) comprises a downwardly arched dome section (30) in the vicinity of the lower spout (22), and; the container body comprises an upwardly arched dome section (30) in the vicinity of the upper spout (20).
(FR)
L'invention concerne un récipient en plastique pour liquides sous pression, notamment des boissons, qui comprend un corps de récipient, un pied prévu sur une face du corps de récipient et un manchon supérieur formé sur le corps du récipient et opposé audit pied. L'invention vise à perfectionner ledit récipient en plastique, de manière qu'il puisse également convenir pour des volumes plus importants de boissons. A cet effet, il est prévu de former un manchon inférieur (22) au niveau du corps du récipient (10), dans la zone du pied (12, 14, 16). Il est également prévu que le corps du récipient comporte dans la zone du manchon inférieur, une section de calotte (30) cintrée vers le bas et dans la zone du manchon supérieur (20), une section de calotte (30) cintrée vers le haut.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten