In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2001007704 - VORRICHTUNG ZUR AUFNAHME UND DOSIERTEN ABGABE EINER AKTIVEN ZUSAMMENSETZUNG IN EINE WASCHMASCHINE, EINEN WÄSCHETROCKNER ODER EINE GESCHIRRSPÜLMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2001/007704
Veröffentlichungsdatum 01.02.2001
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2000/006890
Internationales Anmeldedatum 19.07.2000
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 21.02.2001
IPC
A47L 15/44 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
LWaschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
15Waschmaschinen oder Spülmaschinen für Geschirr oder Tafelgerät
42Einzelteile
44Vorrichtungen zum Zugeben von Reinigungsmitteln
D06F 39/02 2006.01
DSektion D Textilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
FWaschen, Trocknen, Bügeln, Pressen oder Falten von Textilartikeln
39Einzelheiten von Waschmaschinen, nicht speziell für eine bestimmte Art von Maschinen aus den Gruppen D06F9/-D06F27/152
02Einrichtungen für die Zugabe von Seife oder anderen Waschmitteln
D06F 58/20 2006.01
DSektion D Textilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
FWaschen, Trocknen, Bügeln, Pressen oder Falten von Textilartikeln
58Haushaltswäschetrockner
20Allgemeine Einzelheiten von Haushaltswäschetrocknern
CPC
A47L 15/4418
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
LDOMESTIC WASHING OR CLEANING
15Washing or rinsing machines for crockery or tableware
42Details
44Devices for adding cleaning agents; ; Devices for dispensing cleaning agents, rinsing aids or deodorants
4418in the form of liquids
D06F 39/024
DTEXTILES; PAPER
06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
FLAUNDERING, DRYING, IRONING, PRESSING OR FOLDING TEXTILE ARTICLES
39Details of washing machines not specific to a single type of machines covered by groups D06F9/00 - D06F27/00 
02Devices for adding soap or other washing agents
024mounted on the agitator or the rotating drum; Free body dispensers
D06F 58/203
DTEXTILES; PAPER
06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
FLAUNDERING, DRYING, IRONING, PRESSING OR FOLDING TEXTILE ARTICLES
58Domestic laundry dryers
20General details of domestic laundry dryers 
203Laundry conditioning arrangements
Anmelder
  • RECKITT BENCKISER N.V. [NL]/[NL] (AllExceptUS)
  • RODD, Timothy [GB]/[GB] (UsOnly)
  • FULLER, Graham [GB]/[GB] (UsOnly)
  • NOTT, Peter, T., M. [GB]/[GB] (UsOnly)
  • HARBUTT, Richard [GB]/[GB] (UsOnly)
Erfinder
  • RODD, Timothy
  • FULLER, Graham
  • NOTT, Peter, T., M.
  • HARBUTT, Richard
Vertreter
  • WINKLER, Andreas
Prioritätsdaten
199 34 592.923.07.1999DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUR AUFNAHME UND DOSIERTEN ABGABE EINER AKTIVEN ZUSAMMENSETZUNG IN EINE WASCHMASCHINE, EINEN WÄSCHETROCKNER ODER EINE GESCHIRRSPÜLMASCHINE
(EN) DEVICE FOR RECEIVING AND DISPENSING AN ACTIVE COMPOSITION IN A DOSED MANNER INTO A WASHING MACHINE, A LINEN DRIER OR A DISHWASHER
(FR) DISPOSITIF SERVANT A LA RECEPTION ET A LA DISTRIBUTION DOSEE D'UNE COMPOSITION ACTIVE DANS UN LAVE-LINGE, UN SECHE-LINGE OU UN LAVE-VAISSELLE
Zusammenfassung
(DE)
Vorrichtung zur Aufnahme und dosierten Abgabe einer aktiven Zusammensetzung in eine Waschmaschine, einen Wäschetrockner oder eine Geschirrspülmaschine, gekennzeichnet durch eine Vorratskammer zur Aufnahme wenigstens der doppelten Menge einer einzelnen Dosierung der aktiven Zusammensetzung; eine mit der Vorratskammer über einen Durchlaß verbundene Dosierungskammer zur Aufnahme einer einzelnen Dosierung aktiven Zusammensetzung und Abgabe derselben durch einen Abgabedurchlaß in das Innere der Maschine; und Mittel zum Öffnen des Abgabedurchlasses und vorherigen oder gleichzeitigen Schließen des Durchlasses zwischen Vorratskammer und Dosierungskammer, die durch Mittel betätigt werden, die durch Bedingungen im Inneren der Maschine aktiviert werden, die ausschließlich während eines Wasch-, Trocken- oder Geschirrspülzyklus vorliegen, und zum erneuten Öffnen des Durchlasses zwischen Vorratskammer und Dosierungskammer und vorherigen oder gleichzeitigen Schließen des Abgabedurchlasses der Dosierungskammer zum Wiederauffüllen derselben aus der Vorratskammer.
(EN)
A device for receiving and dispensing an active composition in a dosed manner into a washing machine, linen drier or a dishwasher, characterized by a storage chamber which receives at least double the amount of an individual dose of said active composition; further characterized by a dosing chamber which is connected to the storage chamber by a passage in order to receive an individual dose of an active composition and to discharge said composition by means of a discharging passage and additionally characterized by prior and simultaneous closing of said passage between the supply chamber and the dosing chamber, actuated by means which are activated by conditions inside the machine, existing exclusively during a wash, dry or dishwashing cycle, whereby the passage between the storage chamber and the dosing chamber is re-opened, and prior or simultaneous closing occurs for the discharging passage of the dosing chamber whereupon the latter can be re-filled from the supply chamber.
(FR)
L'invention concerne un dispositif servant à la réception et à la distribution dosée d'une composition active dans un lave-linge, un sèche-linge ou un lave-vaisselle. Le dispositif selon l'invention comporte un compartiment de stockage recevant au moins le double d'un dosage unique de la composition active, ainsi qu'un compartiment de dosage relié au compartiment de stockage par un passage, recevant un dosage unique de la composition active et distribuant ce dosage à l'intérieur de la machine par l'intermédiaire d'un passage de distribution. Le dispositif selon l'invention comporte également des éléments qui ouvrent le passage de distribution après avoir fermé ou en fermant simultanément le passage entre le compartiment de stockage et le compartiment de dosage, sont actionnés par des éléments activés par des conditions à l'intérieur de la machine existant exclusivement pendant un cycle de lavage ou de séchage de linge ou de lavage de vaisselle, puis ouvrent à nouveau le passage entre le compartiment de stockage et le compartiment de dosage après avoir fermé ou en fermant simultanément le passage de distribution du compartiment de dosage pour que ce dernier soit à nouveau rempli à partir du compartiment de stockage.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten